Sie sind nicht angemeldet.

dom_power

Anfänger

  • »dom_power« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 12. Februar 2016

Aktuelles Auto: 8PA quattro

Wohnort: HD

  • Nachricht senden

181

Freitag, 3. Juni 2016, 10:35

Haldex-Filter erfolgreich gewechselt, samt Haldex-Öl und Öl des Verteilergetriebes an der Hinterachse. Große Inspektion wurde auch gemacht. Mitgebrachter Filter war kein Problem. Habe mich dann doch für eine freie Werkstatt entschieden, wo wir schon viele gute Erfahrungen gemacht haben. Wahrscheinlich war gerade das der Vorteil, weil sie nicht diese Audi-Reparaturleitfaden-Brille aufhaben, sondern eher die Technik im Vordergrund steht.
Für den Rhein-Neckar-Raum: Auto Burger in 69226 Nussloch.

Danke für eure Unterstützung! Nächste Etappe: Zweiter Zahnriemen in 40'000km. :)

Maeru1

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Aktuelles Auto: Audi S3 8P 2010

Postleitzahl: 4665

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

182

Dienstag, 28. Juni 2016, 14:53

Hallo

Ich habe im Internet und auch hier im Forum in der Suchfunktion bereits abgesucht und einiges durchgelesen.
Leider aber zu meinem Problem nichts gefunden oder nicht genau das wie es bei mir auftritt.
Deshalb hier meine Frage :
Bei meinem S3 BJ 2010 wurde im 2014 das Haldexoel gewechselt mit ca 40000 Kilometern.
Nun habe ich 74000 Kilometer auf der Uhr.
Als ich letzte Woche auf der Autobahn mein Audi wieder einmal etwas ausfahren war, fiel mir auf, das wenn ich den Motor hochdrehe im 4 oder 5ten Gang bis ca 5000 U/min und dann vom Gas gehe also ausrollen lasse, ein Geräusch auftritt.
Das Geräusch klingt ähnlich wie ein pfeifen oder surren und kommt von mir ausgesehen klar vom Heck des Fahrzeuges.
Aus dem Bereich höhe Kofferraumes, also habe ich sofort an die Haldex gedacht.
Könnte es möglich sein das es am Oel liegt und ein Oelwechsel fällig wäre ?
Kann ich mir aber irgendwie fast nicht vorstellen.
Wie lange ich das bereits habe kann ich nicht sagen da es nur auftritt wenn ich ihn recht hoch drehe und dann einfach ausrollen also runtertouren lasse.
Da man sowas ja nicht alltäglich macht ist es mir zuvor nie aufgefallen.
Da ich das nun aber habe stört mich das extrem.
In jeglichen anderen Fahrsituationen klingt alles tip top und wie es soll.
Grüsse

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42 402

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1461 / 795

  • Nachricht senden

183

Dienstag, 28. Juni 2016, 14:58

Das könnte vielleicht die Vorladepumpe in der Haldexeinheit sein.
Einfach mal über die Suche die Threads lesen ob was hiertzu dabei ist

http://a3quattro.de/index.php?form=Searc…ht=vorladepumpe
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 004

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 759 / 1106

  • Nachricht senden

184

Dienstag, 28. Juni 2016, 15:59

Im Bereich der Halde sollte man auch an das HA-Differential mit seiner Ölfüllung denken.Ist ja angebl eine Lebensfüllung und wird deswegen oftmals nicht bedacht.

Ach ja : und Hardyscheibe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (28. Juni 2016, 16:08)


Maeru1

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Aktuelles Auto: Audi S3 8P 2010

Postleitzahl: 4665

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

185

Mittwoch, 29. Juni 2016, 07:58

Hallo

Vielen Dank euch beiden für die bisherige Hilfe.
Ich habe mir jetzt einmal das Öl für das HA Differential bestellt: https://fuerst-autoteile.de/liqui-moly-v….222?c=15480872
So wie ich gelesen habe müsste es das richtige sein und 1 Liter sollte auch gleich ausreichen.
Ich werde zuerst einmal dieses tauschen da dort mit Sicherheit noch die erste Suppe drin ist.
Werde danach hier wieder berichten.
Grüsse

dom_power

Anfänger

  • »dom_power« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 12. Februar 2016

Aktuelles Auto: 8PA quattro

Wohnort: HD

  • Nachricht senden

186

Mittwoch, 29. Juni 2016, 17:07

Hardyscheibe hatte sich bei mir in tiefem und lauten Brummen geäußert. War glaube ich eher bei niedrigen Drehzahlen und beim Gas geben. Macht aber sicherlich Sinn, beides was hier angesprochen wurde zu prüfen.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 080

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 488 / 385

  • Nachricht senden

187

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18:08

Könnte es nicht auch ein abblas Geräusch vom SUV sein? Manche S3 haben dieses doch unten hinten am Motor und wenn das ein Getäusch Richtung Kardantunnel verursacht könnte dies ggf auch wie von hinten wirken, oder was meint ihr?
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
MG/Rover MGF - 1,8l Trophy
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Maeru1

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Aktuelles Auto: Audi S3 8P 2010

Postleitzahl: 4665

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

188

Donnerstag, 30. Juni 2016, 07:07

Hallo Quattrofever

Das SUV kann ich ausschliessen, das ist bei meinem S3 vorne beim Motor hinter der Front. Und mein Geräusch welches ich habe ist nicht das typische SUV Geräusch :)
Ich denke das beste ist wirklich mal zuerst das HA Differential Öl zu ersetzen und danach schaue ich weiter.
Ach ja noch wegen der Hardyscheibe, diese habe ich kontrolliert als ich vor etwa 5 6 Monaten meine Downpipe getauscht hatte.
Da ja bei einem Downpipe wechsel die Kardanwelle runter musste.
Ich werde aber diese auch gleich auf poröse Stellen oder Risse prüfen wenn ich das Differential ÖL wechsle.

Schulzi

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 25. November 2015

Aktuelles Auto: A3 Sportsb. 3,2L, Bj. 2007, BUB, 0588 ADY00144

Postleitzahl: 21217

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

189

Montag, 12. Dezember 2016, 17:39

Welche Haldex-Generation?

Moin,


Habe einen A3 Qattro Sportsback, 3,2 L


Bj. 03/2007, BUB,


Schlüssel: 0588 ADY00144.





Reichen diese Angaben, um Aussage zu treffen, welche Haldex-Generation verbaut ist?


Oder muss ich den Wagen aufbocken und drunter-kriechen für die Art.-Nr.?





Mit freundlichen Grüßen


Schulzi

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 004

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 759 / 1106

  • Nachricht senden

190

Montag, 12. Dezember 2016, 17:56

Müsste Generation 2 sein.

Gen4 gab es nur ganz am Schluß des 3,2er.


Teilenummer braucht man nicht ,auf der rechten Seite hinten müsste eine kleine Aluschüssel mit erhabener mittiger Schraube (für 24er Nuss) sein.Gen.4 hat zwei schräg gegenüberliegende
Schrauben am Rand des Filters.

vipern

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 12. Januar 2017

Aktuelles Auto: audi a3

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

191

Donnerstag, 12. Januar 2017, 12:26

Hallo Leute, habe auch ein Problem mit der Haldex, mein Freundlicher meint sie wäre kaputt (Mechanischer Fehler) wird angezeigt. Nun suche ich eine gebrauchte zum einbauen. Mein Freundlicher gab mit die Teilenummer OAV525020K. Weis jemand bitte welche Version das wäre oder welche passen würden? Mein Audi, 3,2 Quattro 250 PS Baujahr Feb. 2007. 6 Gang Getriebe mit Schaltung. Vielen Dank!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42 402

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1461 / 795

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 12. Januar 2017, 12:53

Sicherheit gibt nur das ablesen der Nummer
http://www.kd-tuning.de/H_o_m_e_/Motor_u…haldex_ecu.html

http://www.kd-tuning.de/H_o_m_e_/Motor_u…_Gen_2-4_03.pdf

Mir scheint fast dass nach und nach viele Haldexe den Geist aufgeben, die nach Audi Vorgabe gewartet wurden, und nicht wie Haldex es vorschreibt, alle 30000km MIT Filter.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 004

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 759 / 1106

  • Nachricht senden

193

Donnerstag, 12. Januar 2017, 15:25

Unter der bei mir (MJ 06,Gen.2) ausgelesenen Teilenummer steht für Haldexgetriebe die TN 1K0907554B.

Ob das nur einen Teil bedeutet ,weiß ich nicht,unter ebay wurde das auch unter einem Passat R36 angeboten.Die vom Händler angegebene Nr habe ich noch nicht
gefunden.


Die TN Nr ,die ich gefunden habe ist (ohne Gewähr) 0AV52501(!)0K und zwar bei www7zap.com

Edit: ich bekomme den link nicht mehr hin,vielleicht versucht es ja noch mal jemand.

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (12. Januar 2017, 15:52)


vipern

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 12. Januar 2017

Aktuelles Auto: audi a3

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

194

Donnerstag, 12. Januar 2017, 16:47


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (12.01.2017)

vipern

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 12. Januar 2017

Aktuelles Auto: audi a3

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

195

Mittwoch, 25. Januar 2017, 12:25

Mit meiner Haldex sind wir nicht weiter gekommen. Hatte sie ja zuerst bei einer freien Werkstatt die meinten mechanischer Fehler - Kupplung Wechseln, hatte sie nun beim Audi Händler um eine 2te Meinung einzuholen. Ergebnis man hat nichts gefunden... Keine Meldungen im Speicher oder sonst was, aber arbeiten tut sie trotzdem nicht kommende Woche will man noch mal nachschauen. Kanns vom ÖL kommen? Die freie Werkstatt hatte es nie gewechselt und es ist jetzt 10 Jahre alt?

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 004

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 759 / 1106

  • Nachricht senden

196

Mittwoch, 25. Januar 2017, 12:39

Audi sagt: alle 60000 km wechseln,ohne Filter.

Haldex sagt: alle 30000 km ,mit Filter.


Jedenfalls sollte man wechseln.Wird das günstigste zunächst sein.Viellleicht hat man Glück. Aber mit Filter (!!!!!!), auch wenn Audi den angeblich nicht "kennt",bzw unter der FIN nichts gefunden wird.Dazu steht ja genug hier .

vipern

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 12. Januar 2017

Aktuelles Auto: audi a3

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

197

Montag, 6. Februar 2017, 08:49

Gute Nachrichten, nach Reinigung, Öl und Filterwechsel durch eine Audi Fach-Werkstatt geht der Allrad nun wieder. 8o Zu der freien Werkstatt die mir ein anderes Getriebe aufschwatzen wollte werde ich mein Auto nie wieder hinstellen. :evil:

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 004

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 759 / 1106

  • Nachricht senden

198

Montag, 6. Februar 2017, 11:22

Danke für die Rückmeldung :thumbup: . Vielleicht denkt die Audiwerkstatt jetzt auch anders über Intervalle und Filter entgegen des Serviceplans.

andi123

Schüler

  • »andi123« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 30. Januar 2015

Aktuelles Auto: Audi A3 2.0TFSI Quattro

Postleitzahl: 94545

Danksagungen: 8 / 8

  • Nachricht senden

199

Donnerstag, 13. April 2017, 10:39

weis eigentlich jemand die neue Wartungsvorschrift von Haldex zu der aktuellsten Generation? (Gen5)

Weil in Motor-Talk gehen beim neuen S3 ja fast reihenweise die Kupplungen flöten 8| :pinch:
http://www.motor-talk.de/forum/s3-dreht-…21#post49981542

Da mein A3 gegen einen Golf 7 Variant oder Passat Variant weichen muss, bin ich schon am Überlegen ob ein älterer Passat mit der Gen4 Haldex der neueren vor zu ziehen ist - wenn diese immer hops geht... ?(
A3 2.0TFSI (CCZA) 6G DSG Quattro
EZ 09/2009

steht zum verkauf:
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/auto-i…n=Recommend_DES

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich
  • »Paramedic_LU« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42 402

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1461 / 795

  • Nachricht senden

200

Donnerstag, 13. April 2017, 10:45

Haldex 5 hat keinen Filter, Öl soll aber spätestens bei 30000km gewechselt werden.(sagt die Firma Haldex :D )
Audi gibt teils 60000km bzw 3 Jahre an. Wer sich darauf verlässt ist aufgeschmissen
Ich hab bei 30000 und bei 60000 km getauscht. Null Probleme. Die arbeitet sauber wie sie soll
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle