Sie sind nicht angemeldet.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 080

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 488 / 385

  • Nachricht senden

1 121

Montag, 10. April 2017, 13:45

Puuuhhh, wie gut mein Kompressor mit Luftdruckanzeige zum Reifenbefüllen ist weiß ich ehrlich gesagt nicht, da ich es aber immer damit auffülle ist der Druck wenigstens vergleichbar und annähernd gleich,..., hoffe ich jedenfalls.
Im Vergleich zu meinen Drucksensoren im Passat liegt der Druck der Anzeige meines Kompressors 0,1 bar niedriger als es die Drucksensoren im KI anzeigen, diese haben aber selbst untereinander eine gewisse Varianz, somit ist die Frage wie gut die sind,...
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
MG/Rover MGF - 1,8l Trophy
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Revenost

Meister

Beiträge: 1 810

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Aktuelles Auto: Audi S4 3.0 TFSI Avant '12

Postleitzahl: 53xxx

Danksagungen: 151 / 191

  • Nachricht senden

1 122

Montag, 10. April 2017, 13:58

Ich habe mir vor einigen Monaten einen Black + Decker ASI300 geholt, primär um Fahrrad und Rollstuhl aufzupumpen. So ganz traue ich dem Teil allerdings nicht. Das Rad bekommt immer 5 bar, was ich entsprechend der Kompressor-Skala auf psi umgerechnet habe. An der Härte des Reifens hatte ich aber schon gemerkt, dass definitiv eher 6 als 5 bar drin waren, obwohl der Sollwert laut Anzeige noch längst nicht erreicht war. Werde das bei Gelegenheit mal mit den Luftpumpen an der Tanke vergleichen.


It was brutal, ugly and utterly furious. And trapped deep inside was an evil squirrel,which did a good impression of a turbocharger's wastegate.
- Audi S1 Gruppe B

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 779

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 176 / 180

  • Nachricht senden

1 123

Mittwoch, 12. April 2017, 14:04

Also 0,1bar wirds immer Schwankung haben, hab mit meiner Luftpistole ein gutes Gefühl auch wenn se nicht geeicht ist.

Auf den 255ern fahre ich 2,7bar vorne (2,5-2,8bar) und 2,7bar hinten (2,3-2,8bar) übrigens, bin ja neugierig wie sich deine Neuen 245er dann fahren in 19".
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 779

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 176 / 180

  • Nachricht senden

1 124

Mittwoch, 26. April 2017, 16:00

Update Leistungsgewicht

Hey,

da mein A4 schon paar Wochen auf SR unterwegs ist, gab es gestern die Gelegenheit das aktuelle Gewicht zu ermitteln. Vollgetankt inkl. Fahrer (75kg) liegt es aktuell bei 1810kg.
Somit liegen wir bei 1735kg Leergewicht mit den 19" ATS Racelight samt 255er Reifen. Das Leistungsgewicht mit 420PS ist 4,13Ks/PS bzw 4,31Kg/PS je nachdem mit oder ohne Fahrer. Bin damit voll zufrieden in Verbindung mit der Optik.

Mfg
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (26.04.2017)

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 004

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 759 / 1106

  • Nachricht senden

1 125

Mittwoch, 26. April 2017, 16:15

Meine Werte:

5,12 bzw 5,38 kg/PS , ebenso voll zufrieden.

WalterS5

Anfänger

  • »WalterS5« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 23. September 2014

Aktuelles Auto: Winterauto Golf V R32/ Sommerauto Audi S5 V6

Postleitzahl: 1220

Wohnort: Wien

Danksagungen: 6 / 15

  • Nachricht senden

1 126

Freitag, 2. Juni 2017, 09:29

ebenso voll zufrieden 4,04 bzw 4,22kg/PS
"Ein Auto ist erst dann schnell genug wenn man Morgens davor steht und Angst hat es aufzuschliessen." (Walter Röhrl)

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 779

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 176 / 180

  • Nachricht senden

1 127

Mittwoch, 14. Juni 2017, 17:53

Hey,

an alle Stronic DL501/Stronic Fahrer hier:

- Wenn ihr ins Fahrzeug steigt und die Parkbremse ist aktiv, könnt ihr das Bremspedal 1-2x treten bevor es fest wird? (Vermute es sind die vorderen Bremsbeläge die dann angedrückt werden.)

- Wenn ihr die Parkbremse löst und aufs Bremspedal tretet, könnt ihr das Pedal 1-2x pumpen bevor es richtig fest wird?

- Wenn ihr länger auf dem Pedal bleibt, gibt es nach oder bleibt es stabil stehen?

Hab im Mai beim Audi Partner Bremsflüssigkeit wechseln lassen und fährt sich soweit ohne Probleme, nur kommt mir das Verhalten des Bremspedals merkwürdig vor.

Mfg
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 004

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 759 / 1106

  • Nachricht senden

1 128

Mittwoch, 14. Juni 2017, 20:12

<darauf kann ich dir leider keine wirkliche Antwort geben,ich löse die elektr. Parkbremse eigentlich nur ,während ich auf der Bremse stehe.

Mir ist sonst nichts aufgefallen.Jedenfalls nichts ,was ich nicht als normal und gewohnt bezeichnen würde.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 080

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 488 / 385

  • Nachricht senden

1 129

Freitag, 16. Juni 2017, 12:28

Wenn ich Sonntag zu Hause bin kann ich es gerne mal ausprobieren.
So aus dem Gedächtnis wäre mir auch nicht bewusst wie genau das Verhalten ist.
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
MG/Rover MGF - 1,8l Trophy
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 779

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 176 / 180

  • Nachricht senden

1 130

Montag, 19. Juni 2017, 17:50


Mir ist sonst nichts aufgefallen.Jedenfalls nichts ,was ich nicht als normal und gewohnt bezeichnen würde.
Aber du bremst ja irgendwann bis zum Stillstand und da musst nicht voll durchtreten bis zum Bodenblech. 3 Situationen wären zu testen:

1) mit Parkbremse; lässt sich das Pedal pumpen?
2) ohne Parkbremse, Fuß auf der Bremse, lässt sich das Pedal pumpen ohne von der Bremse runter zu gehen?
3) ohne Parkbremse, starker Druck auf die Bremse, gibt das Pedal nach?

Anbei hab ich noch die Bremswerte der Ferodo DSP mit ATE Scheiben von der TÜV Untersuchung heute. Wäre intressant ob da die Serienbremse weniger Kraft macht mit den OEM Belägen oder ob der Unterschied zu gering ist beim Bremsentest. Desweiteren könnte ein signifikanter Unterschied bei der Fahrt ja dennoch vorhanden sein.

Mfg
»OberpfalzS3« hat folgende Datei angehängt:
  • IMAG1752.jpg (2,57 MB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 20. Juni 2017, 08:05)
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OberpfalzS3« (19. Juni 2017, 17:52)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 2 618

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 548 / 86

  • Nachricht senden

1 131

Montag, 19. Juni 2017, 18:10

Hey verdammt dein Tüv ist billiger als hier in MUC ! Hab gerade 68€ + 48 € gezahlt.

Falls es überhaupt jemand interessiert: Rs4 B5 Bj. 2001 mit quattro GmbH Bremsanlage (OEM)

VA 320
HA 260
Feststellbremse 200

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (19. Juni 2017, 18:13)


OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 779

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 176 / 180

  • Nachricht senden

1 132

Montag, 19. Juni 2017, 18:32

Damals war sicher noch keine solche (S4) Hochleistungsbremse verbaut, das wundert mich nun nicht...zumindest bei dem Alter. Die Kosten sind dank ODB ja etwas günstiger als mit Sonde, wie beim RS4 vermute ich.
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 080

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 488 / 385

  • Nachricht senden

1 133

Dienstag, 20. Juni 2017, 08:06

Die Kosten werden auch lokal etwas unterschiedlich sein, ähnlich wie bei Audi auch. In ländlichen Regionen wie bei uns haben wir dann vielleicht doch ein paar Vorteile. :)

Bezüglich der Bremsenwerte, die müssten in unserem TÜV Bericht dann ja auch drinstehen, spätestens wenn wir uns treffen können wir das dann mal vergleichen, genauso das mit der Bremse ausprobieren.
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
MG/Rover MGF - 1,8l Trophy
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 779

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 176 / 180

  • Nachricht senden

1 134

Gestern, 14:52

Heute gab es wie geplant die Achsvermessung mit aktuellem Stand. Seit der letzten Vermessung wurden die 19" er verbaut, neue Bremsen rundum montiert und ich glaube ich hatte das FW damals noch 5mm runtergeschraubt vorne.
Leider waren die Spurstangen vorne und die Schrauben am Exzenter hinten verrostet und mussten zum Preis von 34€ netto gangbar gemacht werden. Ansonsten keine Auffälligkeiten.
Anbei die Daten der Einstellung, nach der Vermessung läuft der A4 gefühlt schöner geradeaus.

Mfg
Andreas
»OberpfalzS3« hat folgende Datei angehängt:
  • IMAG1755.jpg (3,25 MB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 20:19)
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OberpfalzS3« (Gestern, 14:53)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher