Sie sind nicht angemeldet.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Filou86

ewig Fragender

  • »Filou86« ist männlich
  • »Filou86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 27. Mai 2014

Aktuelles Auto: S3 8P Sportback, Mj. 10, Schalter; A4 Avant (B5) 1,9 Tdi

Postleitzahl: 58239

Danksagungen: 18 / 28

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Februar 2018, 23:11

Fehler: Nockenwellenverstellung

Nabend!

Vor kurzem ging meine MKL an, also habe ich den Schlepptop mal arbeiten lassen und VCDS hat mir folgenden Fehler ausgespuckt:

Adresse 01: Motorelektronik (CDL) Labeldatei:. DRV\06F-907-115-CDL.clb
Teilenummer SW: 8P0 907 115 AP HW: 8P0 907 115 B
Bauteil: 2.0l R4/4V TFSI 0010
Revision: 5BH16--- Seriennummer: AUX7Z0I6FN20R0
Codierung: 0103000C180F0160
Betriebsnr.: WSC 00191 264 15243
VCID: 0037F9C75311F74691-8054

1 Fehler gefunden:
000010 - Nockenwellenverstellung (Bank 1 Einlass)
P000A - 008 - Wirkung zu langsam - Sporadisch - Warnleuchte EIN
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 10101000
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 12
Verlernzähler: 255
Kilometerstand: 99797 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2017.12.13
Zeit: 16:16:07

Umgebungsbedingungen:
Drehzahl: 1195 /min
Last: 30.2 %
Geschwindigkeit: 3.0 km/h
Temperatur: 15.0°C
Temperatur: 6.0°C
Druck: 1010.0 mbar
Spannung: 14.605 V

Readiness: 0000 0000


Kann jemand was damit anfangen oder hatte den Fehler bereits? Bislang läuft das Auto eigentlich unaufällig.

LG Sven

DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 2 929

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 634 / 91

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Februar 2018, 06:33

Welcher Motor ist bei dir verbaut?

Das Log zeigt die Möglichkeit von CDLA oder CDLC
und das sind beide Motoren mit Zahnriemen.

Wenn das o.g. richtig ist, dann kann es nur der Versteller #1 sein.

Ich würde erstmal neues Motoröl probieren oder Motorölspülung durchführen.

Wenn es nicht erfolgreich war dann das Steuerventil #8 prüfen ggf. wechseln.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DIDI007« (12. Februar 2018, 06:36)


Filou86

ewig Fragender

  • »Filou86« ist männlich
  • »Filou86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 27. Mai 2014

Aktuelles Auto: S3 8P Sportback, Mj. 10, Schalter; A4 Avant (B5) 1,9 Tdi

Postleitzahl: 58239

Danksagungen: 18 / 28

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Februar 2018, 15:46

Hey,

sorry, dass ich jetzt erst antworte.

Ist ein CDLA. Bei mir steht jetzt ein Ölwechsel an => ca. 900km noch lt. Service-Intervall (fahre Festintervall mit 15tkm und Addinol 5W-40 Superlight).

Probiere deine Vorschläge mal aus. Bis jetzt ist die MKL seit dem letzten Löschen ausgeblieben.

Gru?