Sie sind nicht angemeldet.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich

Beiträge: 2 949

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 204 / 191

  • Nachricht senden

1 821

Dienstag, 6. März 2018, 15:54

Weil das nicht im Vordergrund steht, sondern die bessere Laufkultur des ganzen Fahrzeuges. Motor und Getriebe, falls Stronic. Die 20-30PS merkt freilich nicht wirklich anhand von Zeiten.

Fährst n Fahrzeug das ruppig reagiert auf deine Kommandos oder ein souverän agierendes Fahrzeug das ohne Probleme deine Befehle umsetzt ohne zu Zicken.
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OberpfalzS3« (6. März 2018, 15:55)


earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 812

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 896 / 1312

  • Nachricht senden

1 822

Dienstag, 6. März 2018, 16:38

Ich komme gerade von einer kleinen Tour.

Nach dem Auffahren auf die AB war noch zunächst 80,aber eine sehr beherzt fahrende Weiblichkeit im A1 überholte mich und wechselte sofort nach ganz links,
und zog voll durch. Als 80 dann 200 m weiter aufgehoben wurde,dachte ich schau mal...
Irgenwie aufschließen ging ,wenn auch etwas zögerlich. Überholen ,wenn ein -hoffentlich-180 PS A1 voll ausfährt und rollt,ist dann beschleunigungsmäßig
nur bei völlig (!) freier Strecke ein Vorbeikommen möglich.Also eher garnicht.

Trotz NWT. Solch einen A1 hatte ich früher schon mal,etwas freier ,ging gerade so.Ich wiederhole mich ja ,wenn ich sage ,ohne NWT hätte ich den Wagen kein halbes Jahr behalten,mein Corsa ging ja genauso gut...Glücklicherweise habe ich ihn jetzt schon mehr als 8 Jahre.

NWT (oä) wurde noch nie von einer Zeitschrift gemessen,schon garnicht im Vergleich. Als das NWT kam ,war der VR6 schon ziemlich von Audi aufgegeben.


Vielleicht sollte ich aber doch meine Typbezeichnungen am Heck wieder entfernen... :rolleyes:


PS: wenn ich mal lachen will,gehe ich in den Keller und schaue mir die Papiere des 3,2er an : 250 km/h ,a b g e r e g e l t ....!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »earlgrey« (6. März 2018, 16:44)


TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 22 / 61

  • Nachricht senden

1 823

Dienstag, 6. März 2018, 20:46

Ich würde das nicht überbewerten, solange du nicht weißt was in dem anderen Wagen gewerkelt hat.

Selbst ein 1.8T mit Chip kann in der kleinen Büchse einem OEM R-Golf den Tag versauen...
Ein gechipter 2.0er sowieso...

In der heutigen Turbolandschaft ist das Drehmoment des 3.2er nunmal nichts besonderes mehr...

TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 22 / 61

  • Nachricht senden

1 824

Dienstag, 6. März 2018, 21:04


Fährst n Fahrzeug das ruppig reagiert auf deine Kommandos oder ein souverän agierendes Fahrzeug das ohne Probleme deine Befehle umsetzt ohne zu Zicken.


Da ist natürlich was dran. Der 3.2er reagiert auf übliche Gasbewegungen teilweise ziemlich aggri und unverhältnismäßig. Gut er braucht auch keine Gedenksekunde wenn man das Gaspedal berührt so wie die meisten Turbos da draußen, aber etwas mehr Gentleman-like könnte er schon reagieren...

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 7 812

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 896 / 1312

  • Nachricht senden

1 825

Dienstag, 6. März 2018, 23:15

@TimBu . da versaut mir nichts den Tag ,ist ja egal ,ws der andere gemacht oder nicht gemacht hat. Man kennt ja seinen Wagen über die Jahre im direkten Vergleich.Und mein 3,2er ist nun mal kein AB-Racer. Da mache ich mir auch keine Illusionen.
Wer Leistung will im OEM Bereich ,sollte nicht unter S3 8P suchen.Oder einen Turbo oder Kompressor nachrüsten.

Habe ich ja auch gemacht ,nur mit einem anderen Auto drumrum...

Meiner bietet bei weitem nicht das ,was man von der Fahrwerten für den Wagen erwarten müsste.Habe ja auch eigene Autos noch zum Vergleich. Und letztlich hat sich mit den Werten über die
letzten 8 Jahre auch nichts wirklich geändert. Verbessert hat sich nur das gesamte Fahren und Fahrverhalten.Der allgemeine Spaßfaktor also.
Aber parallel dazu sind eine Menge Autos um einen rum viel spritziger geworden.Sollte man je nach aktuellem Leistungsgewicht auch dran denken.Und
immer noch ans Dieseldrehmoment.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 790

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 608 / 517

  • Nachricht senden

1 826

Mittwoch, 7. März 2018, 08:13

Ich bin mittlerweile auch froh das ich viel Eindrücke drumherum von anderen Autos gewonnen habe um meinen damaligen Gedanken zu bestätigen. Der A3 3,2 war damals schon ein gut motorisiertes Auto das in allen Lebenslagen Spaß macht, agil ist und einen sehr guten Sound besitzt. Als Sportwagen ist er aber vollkommen falsch, dafür gibt es den S3 oder andere sportliche Modelle, zudem auch Motoren/Fahrzeuge die mal schnell um 60-100 PS erhöht werden können. Auch den TT nun mit dem 3,2 Liter Motor habe ich lediglich aus Leidenschaft zu dem Motor gekauft. Ich möchte damit gar nicht vorne mit dabei sein, wie viele ja hier schon geschrieben hat ist man das eh schon lange nicht mehr aber genau dieses Auto, ein Cabrio, mit diesem Motor bringt für mich den Fahrspaß auf das was diesen Motor ausmacht. Es ist ein toller Cruiser, er hat einen tollen Sound, eine schöne Laufruhe und macht einfach nur Spaß. Ich möchte damit über Land Cruisen, klar auch auf der Autobahn bei langen Strecken mal schneller fahren aber den Ansporn damit einer der schnellsten zu sein habe ich nicht, hatte ich aber auch damals mit dem A3 schon nicht (auch der Kompressorumbau war mehr aus Leidenschaft und zum Ausprobieren).

Zum Thema NWT, ich lasse das machen um das aus dem Motor raus zu holen was er an Potential hat aber hauptsächlich auch damit er mit mehr Frischluft fährt (durchs Nockenwellentiming wird das Zylinderspülen optimiert), da dies dem Motor einfach besser tut und er damit sauberer läuft und in Zukunft ebenfalls weniger belastet wird. Zudem bringt es ein wenig bessere Fahrleistungen aber diese messen zu wollen ist glaube ich in dem Fall fehl am Platz. Klar kommen da 15-25 PS mehr raus aber diese wirklich messbar aufs Papier zu bringen bei 100-200er Zeiten, das ist wohl vergebene Liebesmühe und darum geht es auch im Grunde nicht. Man wird nach dem NWT ein besseres Ansprechverhalten und besseren Druck über 200 km/h spüren aber wenn man nur auf mehr Leistung aus ist, dann ist dies nicht das was man machen sollte, NWT zu machen hat eher die zuvor genannten anderen Gründe. Im Zusammenhang damit das DSG überarbeiten zu lassen macht definitiv auch Sinn, da es danach viel besser schaltet und eher das macht was der Fuß diktiert.

Was mir aber bei meinem jetzigen TT aufgefallen ist, die BUB Motoren scheinen schon deutlich besser zu laufen als die anfänglichen 3,2er Motoren wie ich sie im 2004er A3 hatte. Der TT ist ähnlich schwer wie mein A3 damals, fühlt sich aber gefahren deutlich spritziger an, eher so wie nach NWT, da scheint man also die interne Überarbeitung von Audi schon deutlich zu spüren und damit wird auch das NWT am Ende nicht mehr ganz so viel an gefühlter Leistung bringen aber die braucht es für mich auch nicht, die Gründe hatte ich ja zuvor schon erläutert.
Egal ob mich ein 2,0 TFSI original oder mit Chip abhängt, egal ob ein TTS oder TTRS um Welten besser geht als mein 3,2er, ich würde mit keinem tauschen wollen und habe mit dem Motor genau das gefunden was ich haben möchte,..., wobei ich selbst überrascht bin, da ich früher immer so viel Leistung wie möglich haben wollte, dafür stehen aber ja auch noch andere Autos zur Verfügung. :D
Und was man auch sagen muss,..., ein wenig "Leiden auf hohem Niveau" ist es auch, selbst mit nur 200 PS ist man schon bei den oberen 20-30% auf der Autobahn mit dabei, es gibt viele, viele andere die sich sicher freuen würden so agil unterwegs sein zu können.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »quattrofever« (7. März 2018, 08:15)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (07.03.2018), TimBu (07.03.2018), buba (07.03.2018), coolhard (07.03.2018), chrisbest (15.05.2018)

TimBu

Fortgeschrittener

  • »TimBu« ist männlich

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Aktuelles Auto: VW Golf 7R, Audi A3 8PA 3.2

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 22 / 61

  • Nachricht senden

1 827

Mittwoch, 7. März 2018, 10:35

Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Schön geschrieben :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (07.03.2018)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 7 790

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, MG MGF Trophy, VW Passat Variant VR6 3,6

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 608 / 517

  • Nachricht senden

1 828

Mittwoch, 7. März 2018, 11:04

Oh, das ist nett, vielen Dank!
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher