Sie sind nicht angemeldet.

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 521

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1052 / 1675

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 4. August 2022, 11:08

@sebbel : für den zB 8Y gibt es sehr wohl Akra. Ob ab Werk ,kann ich nicht sagen . Habe noch gerade die Suchfunktion im RS3 Forum benutzt. Der Walter kann das sicher bestätigen, ist er doch
im Vorgriff auf seinen NEUEN auch dort unterwegs (wie auch im G7 (meinR). Beide Foren benötigen allerdings Anmeldung.

RSQ3: wenn nicht jeder sofort voll aufs Pedal drückt ,ist ein Vorsprung erst ziemlich spät einzuholen. Ein Leistungsvergleich ist das nicht wirklich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sebbel (04.08.2022)

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 032

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 841 / 791

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 4. August 2022, 11:38

RS3, ohne Q, ansonsten wäre es auch nicht erwähnenswert gewesen, diese RSQ3 gehen überhaupt nicht gut.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 631 / 683

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 4. August 2022, 13:11

Hier ein Auszug aus dem Kaufvertrag des RS3:
RS-Sportabgasanlage (0P8) für ein gesteigertes Sounderlebnis; 2flutig, mit Abgasklappensteuerung und schwarz glänzenden, ovalen Endrohrblenden
Schicksal ist die Zukunft, an deren Gestaltung man nicht hart genug gearbeitet hat

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 521

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1052 / 1675

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 4. August 2022, 14:09

@oli : RSQ3 bezog sich auf @sebbels Erlebnis, nicht auf das @Andreas meeting.

Deswegen habe ich ihn in post #81 auch direkt angesprochen mit@

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 032

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 841 / 791

  • Nachricht senden

85

Donnerstag, 4. August 2022, 14:53

Ach so, dann ziehe ich meinen Kommentar wieder zurück. :D
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

bjohag

Profi

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 99 / 19

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 4. August 2022, 17:56

Hallo zusammen,


Man kann sagen im Schneckentempo geschnupft, aber dennoch eine echt gute Leistung wenn man bedenkt das mein A4 mit Frau und Kinder gut bepackt war. :rolleyes:

Grüße
Andreas


Will ja jetzt nicht den Spaß verderben, aber solche Aktionen mit Frau und Kinder an Board?
Man weiß nie was da für Typen nebenan fahren und weiß Gott wie die sich in bestimmten Situationen verhalten.
Wäre mir viel zu riskant. Irgendwelche gescheiterten Existenzen die sich profilieren wollen durch sonstwas für "tolle" Fahrmanöver.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

earlgrey (04.08.2022)

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 080

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 240 / 196

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 4. August 2022, 18:15

Nabend,
ob da nun schwarze Blenden an der AGA waren, kann ich nicht sagen. Dem Klang nach würde ich sagen es war keine SportAGA, da es relativ leise geröhrt hat.
@bjohag
Grundsätzlich kann ich deine Bedenken verstehen, allerdings war das kein Manöver was irgendwen gefährdet nur weil wir beschleunigt haben.
Schliesslich fährt der A4 in Serie bereits 250 Kmh und die Beschleunigung war auf gerade Strecke schlichtweg schnurgerade aus.
Passieren kann natürlich immer was, da steckt man halt nicht drin...ich sehe da nicht mehr Risiko als mit 160-200 "normal" auf der AB unterwegs zu sein. Da kann auch immer einer kurzfristig rausziehen.
Mfg
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattrofever (10.08.2022)

OsCaR32

Profi

Beiträge: 833

Danksagungen: 214 / 55

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 4. August 2022, 21:45

Will ja jetzt nicht den Spaß verderben, aber solche Aktionen mit Frau und Kinder an Board?
Man weiß nie was da für Typen nebenan fahren und weiß Gott wie die sich in bestimmten Situationen verhalten.
Wäre mir viel zu riskant. Irgendwelche gescheiterten Existenzen die sich profilieren wollen durch sonstwas für "tolle" Fahrmanöver.


Sehe ich auch so.Leider. Vor vielen Jahren hier geschrieben:

http://www.a3quattro-forum.de/index.php?…0054#post190054

Und Jahre später wollte ich auf wenig befahrener dreispuriger AB in Mitteldeutschland mein Schnellfahrzeug auf Vmax testen;
nur ein Mittelspurschleicher in Sichtweite, der aber just nach links ausschert, um sich selbst zu überholen, während der mit 2 1/2 facher Geschwindigkeit daherkommende zu seinem und des anderen Glück ausreichende Reflexe und eine bessere Fahrzeugbremse hat.

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 080

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 240 / 196

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 7. August 2022, 09:09

Verzeiht meinen Sarkasmus, aber wenn ihr solche Bedenken habt das etwas schief gehen kann dann dürft ihr nur noch 130 fahren und hoffen daß euch keiner hinten rein fährt.

Bei sehr schnellen Geschwindigkeiten schaue ich immer weit voraus und erwarte das einer reinziehen kann. Lieber dann etwas abbremsen bis man vorbei ist und dann wieder schneller.

Ich finde diese Einstellung sehr übertrieben, mit Familie könnte man langsamer fahren ja aber das finde ich sollte jeder für sich situativ entscheiden ob es gerechtfertigt ist mal durch zu beschleunigen.
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OberpfalzS3« (7. August 2022, 09:11)


quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 032

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 841 / 791

  • Nachricht senden

90

Gestern, 15:29

Ich bin da absolut bei Andreas, jede Situation auf der Autobahn muss man für sich entscheiden ob man sie eingeht oder nicht. Ist man zu ängstlich, sollte man grundsätzlich nie mit anderen schnellfahren oder nur wenn es ganz leer ist und selbst dann kann hinter einer Kurve etwas sein oder mal etwas im Gebüsch rüberfliegen. Somit ja, wenn man Bedenken hat in solchen Situationen, dann nie schnell fahren aber ob die Familie dabei ist oder nicht, hat darauf aus meiner Sicht keinen Einfluss, denn als Familienoberhaupt trage ich eh die Verantwortung und ein Argument so etwas alleine zu machen und nur ohne Familie nicht, ist irgendwie nicht gerechtfertigt da ich ja auch für die Familie da sein muss und da bleiben muss.

Somit sollte man allgemein so fahren wie man denkt dass es sinnvoll und machbar ist, dass da jeder eine andere Vorstellung hat und auch jüngere Menschen eher Risiken eingehen als Ältere (was ich an mir über die Jahre auch merke, dass es sich verändert) kommt ebenfalls hinzu.

Daher sehe ich es absolut wie zuvor geschrieben, weit vorausschauend fahren und das Reinziehen erwarten ist sicher eine gute Grundlage fürs Schnellfahren und wird man zu ängstlich dass etwas passieren kann, denn das kann es immer, dann am besten nie schnell fahren. Das wir hier alle der Verkehrsituation angepasst fahren ist denke ich immer Voraussetzung.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 257

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 692 / 944

  • Nachricht senden

91

Heute, 11:21

Ja, ja die Audi Fahrer halt, irgendwo gab`s mal Berichte ,dass diese zu den aggressivsten Fahrern im Strassenverkehr gehören.... duck und wech :P :D

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 631 / 683

  • Nachricht senden

92

Heute, 11:27

WIR SIND NICHT AAGGGRRRESSSIVV! :P
Schicksal ist die Zukunft, an deren Gestaltung man nicht hart genug gearbeitet hat

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 257

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 692 / 944

  • Nachricht senden

93

Heute, 11:37

WIR SIND NICHT AAGGGRRRESSSIVV! :P


Stimmt...Rabbit Futter :P :D