Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. Januar 2015, 16:53

Rasseln bei 4000RPM

Hallo zusammen,

Nachdem mein Klappern beim Schiebedach der Vergangenheit angehört habe ich nun ein ziemlich starkes Rasseln bei 4000-4200 wahrgenommen.

Ich kenne das vom Golf wofür es eine Art Klammer gab welche dann verbaut wurde um das Problem zu lösen.

Habt ihr ebenfalls dieses Rasseln? Es tritt unabhängig vom Gang und immer im oben erwähnten kleinen Bereich auf.

Grüsse
Era

HummelA3

Anfänger

  • »HummelA3« ist männlich

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Aktuelles Auto: Audi A3 8V 1.4 TFSI

Postleitzahl: 66333

Wohnort: Völklingen

Danksagungen: 3 / 2

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Januar 2015, 17:44

Beim 8V gibts ein bekanntes Peoblem, dass sich nach deinem anhört. Ist ein Rasseln vom Turbogestänge.

Such mal bei google nach Wastegaterasseln. Gibt auch glaube ich bei youtube Videos zu diesem Problem.

3

Sonntag, 18. Januar 2015, 21:14

Also bei mir hört sich das so an:

copyright



Zweimal sehr deutlich zu hören bei jeweils 4000 RPM... (Alle Türen & Fenster geschlossen, Vibrationen vom Innenraum kann ich mittlerweile ausschliessen)

Das Wastergate rasseln hört sich irgendwie anders an, ich vermute es ist ein anderes Problem :thumbdown:

Naja, mein Wagen geht nächste Woche eh nochmals zum :) wegen Software-Update, werde ihn noch darauf hinweisen.

Grüsse,
Era

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Erazor« (18. Januar 2015, 21:30)


videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 674

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 622 / 673

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Januar 2015, 21:39

Bei meinem S3 gab es für ca 2 Wochen ein ähnliches Geräusch im Bereich rechte A Säule / rechte vordere Türe. Das Geräusch trat bei 2000 U/Min auf und konnte auch bei stehendem Fahrzeug hervorgerufen werden.
In der Werkstatt konnte das Geräusch nicht lokalisiert werden und man wollte sich mehrere Tage Zeit für die Suche nehmen. Mittlerweile ist es von allein verschwunden, sodass ich den Termin für die Suche abgesagt habe.
there is no place like 127.0.0.1

5

Sonntag, 18. Januar 2015, 22:07

Ehrlich gesagt kann ich nicht glauben dass ich dieses Geräusch nicht früher schon bemerkt habe, entweder war es nicht vorhanden oder es wurde bedeutend stärker... Wüsste aber nicht weshalb das Geräusch jetzt erst nach dem 1. Ölwechsel auftreten sollte.

Ich bin mir nicht sicher ob das Geräusche im Leerlauf auch auftritt aber das werde ich noch prüfen....

6

Donnerstag, 22. Januar 2015, 00:37

Niemand anders hier welcher ebenfalls ein ähnliches Geräusch hat zw. 4000 und knapp 4200RPM?

Im Stand konnte ich es nicht nachvollziehen da die Drehzahl knapp unter 4000 stehen bleibt... Ich vermute aber es wäre auch zu hören...

Grüsse
Era

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 674

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 622 / 673

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Januar 2015, 07:19

Um im Stand die 4000 U/Min überschreiten zu können musst du das ESP abschalten und auf der Kupplung bleiben. Dann kannst du auch im Stehen bis zum Begrenzer hochdrehen.
there is no place like 127.0.0.1

8

Donnerstag, 22. Januar 2015, 17:56

Update:

Danke, beim S-Tronic muss man aber wohl auch noch in den Sport-Modus schalten.

Der Werkstattleiter hat mich heute angerufen und gebeten mit ihm kurz eine Probefahrt durchzuführen, sie hätten das Geräusche nicht identifizieren können...

Nach erneutem Hinweis auf die 4000RPM hat er es sofort gehört und gesagt dass dies definitiv nicht normal sei.

Da ich meinen S3 nächste Woche nochmals vorbeibringen muss (neues Steuergerät um mein MMI Softwareupdate aufspielen zu können) schauen Sie es sich dann gleich nochmals an.

Grüsse
Era

9

Freitag, 30. Januar 2015, 17:30

videoschrotti,

Du hast dieses Vibrieren definitiv nicht bei knapp über 4000RPM? Könntest du bei einer deiner nächsten Fahrten mal ein "Ohr drauf werfen"?
Auch alle anderen welche einen S3 8V fahren, bitte bitte meldet mir kurz ob ihr auch ein solches Geräusch habt... Es ist permanent bei ziemlich genau 4100 Touren zu hören, hält man die Geschwindigkeit dort bleibt auch das Geräusch erhalten...

Mein Händler hat mir heute gesagt dass er versucht ein Vergleichsfahrzeug aufzutreiben um zu prüfen ob das wirklich "ein Problem" ist oder einfach nur "Stand der Technik" und ich werde alles dafür tun dass dies behoben wird sollte es nicht wirklich bei allen S3 8VA auftreten...

Das Fahrzeug bleibt nächste Woche eh noch 2-3 Tage länger dort wegen Problemen bei der Codierung des neuen Steuergeräts...

Grüsse,
Era

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Erazor« (30. Januar 2015, 18:16)


videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 674

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 622 / 673

  • Nachricht senden

10

Freitag, 30. Januar 2015, 19:10

Bei meinem S3 ist kein Geräusch / Vibration bei 4000 / 4100 U/Min festzustellen.
Was ich bei meinem hatte, war bei 2000 U/Min zu hören. So wie es plötzlich da war für einige Wochen, so ist es ohne Intervention wieder verschwunden.
there is no place like 127.0.0.1

11

Freitag, 30. Januar 2015, 21:00

Okay, vielleicht melden sich noch ein paar andere S3 8V Fahrer...

12

Dienstag, 3. Februar 2015, 17:51

Statusupdate:

Problem behoben:

Es war lediglich der "Motorsoundgenerator" bei welchem die Ausgabe-Werte für den Dynamic Modus etwas angepasst wurden -> Keinerlei Geräusche mehr, alles i.O.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

videoschrotti (03.02.2015), Putzteufel (03.02.2015), .:Rene32 (04.02.2015)

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 674

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 622 / 673

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Februar 2015, 18:09

Das ist ja mal ein Fehler!
Danke für die Info.
there is no place like 127.0.0.1

14

Dienstag, 3. Februar 2015, 18:26

Das Beste fand ich wie er es erklärt hat:

"Wir haben die Tonkurve etwas nach unten korrigiert, sie sei etwas zu aggressiv/stark gewesen".

Er sei ein Vorführwagen von Ihnen Probegefahren wo das Problem nicht auftrat, als er die Werte verglichen hat habe er sehen können dass diese bei ihrem neueren Modell schon etwas tiefer angesetzt gewesen als bei meinem...

Keine Ahnung ob da Audi von sich aus schon etwas korrigiert hat bei neueren Modellen... Hauptsache langfristig gelöst!

Grüsse
Era

Crypted

unregistriert

15

Freitag, 26. Mai 2017, 11:09

S3 8V Limo Bj 04/2015

Hi zusammen,

auch wenn der Thread etwas älter ist, ist das Problem auch heute noch vorhanden. Ich habe eine S3 8V Limo Bj 04/2015 und mit 23tkm hat das bei mir auch angefangen. Ich habe es nur wenn er im S Modus ist, also wie bei dir der Soundgenerator mehr aktiv ist. Meine Vermutung dabei ist, dass durch die Vibrationen welcher dieser generiert, dass sich etwas lockert und dann dieses zusätzliche Vibrationsgeräusch entsteht. Evtl. die Befestitung oder die umliegenden Teile. EIne korrektur des Soundwertes, heißt für mich, dass er sich nicht mehr so tief anhört. Das fände ich nicht gut, denn dafür ist dieser Generator ja da. Sonst ist die differenz zwischen normal und S geringer. Inwieweit war/ist das für dich in Ordnung gewesen? Ist es überhaupt bemerkbar?

Viele Grüße
crypted

PS: Anbei noch das wichtigste, mein >>> Video <<< mit dem Sound mit Drehzahlbereich zu sehen.


sebbel

Profi

Beiträge: 534

Registrierungsdatum: 13. Februar 2016

Aktuelles Auto: Audi A3 8P1 3.2 NWT2 01/2006

Postleitzahl: 38xxx

Danksagungen: 53 / 300

  • Nachricht senden

16

Freitag, 26. Mai 2017, 11:38

Ich tippe auf irgnendwas richtung AGA, das so start resoniert, dass bei Dir im Innenraum die Geräusche dazu entstehen. Ist bei meinem Dicken leider momentan auch so, wenn ich untertourig fahre.

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 674

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 622 / 673

  • Nachricht senden

17

Friday, 26. May 2017, 16:49

Bei meinem S3 hat die Kraftstoffleitung Vibrationsgeräusche verursacht. Da gibts eine TPI dazu. Es wurden die Befestigungen geändert. Das Geräusch ist danach nicht wieder aufgetreten.
there is no place like 127.0.0.1

18

Saturday, 27. May 2017, 21:49

Das ist 100% nur der Soundgenerator wie bei mir, keine AGA Probleme und auch nicht die Kraftstoffleitung, für dieses Problem gibt's wie bereits erwähnt auch eine TPI.

Das Geräusch tritt nur bei der Motor/Getriebe Einstellung "Dynamisch" auf.

Dein Händler kann gewisse Parameter leicht ändern ohne dass du das in der Realität wahrnehmen wirst und dieses Geräusch wird wegg sein...

Grüsse,
Era

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Erazor« (27. May 2017, 21:52)