Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 080

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 240 / 196

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Januar 2016, 15:46

Versägt oder verblasen- wen packt der 3.0 TFSI eigentlich ?

Hey,

da aktuell recht viele auf den V6 umsteigen oder ihn schon in Besitz haben, dachte ich sei ein Thread angemessen.

Aktuell habe ich sogar einen kleinen Beitrag dazu:
Audi TT TFSI Quattro, Vorgängermodell wars glaub ich. Fuhr vor mir aus der Stadt raus und hat ordentlich Vortrieb gemacht bis 100 Kmh. Meiner legte mir ~2.500 U/min los im Modus, ohne Kickdown, daher konnte der TT gut mithalten. Zum Schluss hin merkte man aber das der Hubraum aufholen würde.
Könnte sein das der TT gechippt war, aber unten rum macht mir das "Kart" schon einen sehr giftigen Eindruck. 8o

Etwas älter der Vergleich zum 3.2 Kompi mit 362PS, der dürfte etwas langsamer sein im direkten Vergleich. Die Performance Zeiten legen das ja auch nahe (~12sec zu ~14sec).

Soweit so gut, freu mich auf eure Geschichten. :)

Mfg
Andreas
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 032

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 841 / 791

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Januar 2016, 11:57

Du hast ja gar keinen "normalen" 3,0 TFSI mehr aber die Idee finde ich gut. Bin gespannt was so mit der Zeit zusammen kommt. Einen Vergleich meines A3 3,2 Kompi mit dem A4 von dir hatten wir nie gemacht, oder? Aber langsamer war er definitiv, das steht außer Frage, umso deutlicher wird ja auch das Potential des 3,0 TFSI mit CC Kur.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

  • »Loewentom71« ist männlich

Beiträge: 955

Registrierungsdatum: 29. September 2010

Aktuelles Auto: A3 3.2 BJ 2008 DSG delfingrau metallic

Postleitzahl: 81671

Wohnort: München

Danksagungen: 88 / 9

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Januar 2016, 12:35

Wir könnenn im Frühjahr mal nen Vergleich mit Alex Kompi machen. :vain:

Gruss
tom
A3 3.2 SB RUF Supercharger 404PS/443nm @0,75bar LD

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 032

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 841 / 791

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Januar 2016, 13:33

Ui ui ui, na da bin ich aber gespannt. :)

Das Gute, entweder passt das Ergebnis in diesen Beitrag oder in den anderen für die 3,2er aber aufs Ergebnis wäre ich schon einmal gespannt, vor allem auch da wir glaube ich nie meinen Kompi 3,2 mit Andreas A4 verglichen haben.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 080

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 240 / 196

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Januar 2016, 15:21

In den anderen Threads gings auch nicht immer um die OEM Versionen sondern rein um die Motorversion.

Vergleich von unseren 3.0 macht auch erst Sinn wenn bei uns die Stronic angepasst ist, sonst laufen unsere 400 Pferde gegen die NM-Wand. :rolleyes:

Mfg
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 080

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 240 / 196

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Februar 2016, 23:38

Was war mein Spielkamerad?

Hey,

heute nachmittag auf der AB hab ich mir vorgenommen in Ruhe (130Kmh) meinen Weg zu fahren. Man erkennt im Rückspiegel meist auf den ersten Blick, wenn ein Exot angeflogen kommt, so auch hier.
Könnte es wohl ein --- sein? War klar, gerade heute wo ich Zeit hab und nicht schnell fahren will... :rolleyes:

Beim Vorbeifahren erkannte ich schon es war der mir in den Sinn gekommene Bolide mit zurückhaltenden Röcheln. Relativ zügig fuhr er an mir vorbei und ich dachte nur, nee, die Chance kann ich nicht ausser Acht lassen. Also Blinker links und Verfolgung aufnehmen, was gleich zu Beginn gar nicht so einfach war, da er schon gut 170-180Kmh auf der Uhr hatte.

Bis ich am Heck dran war standen schon 220kmh aufm Tacho, glücklicherweise kam mir der Verkehr gelegen und wir mussten auf 160kmh runter - meine Chance um zu sehen was die Hütte so drauf hat und wie meiner mithalten kann.
Lautstark meldete sich das aufgeladene Triebwerk aus den 4 Rohren zu Wort, mein tapferer A4 konnte dran bleiben wobei der Rivale leicht aber konsequent davon zog. 40-50PS dürften da mehr unter der Haube stecken, vermutete ich.
Aufgrund der WR brach ich bei 240kmh die Verfolgung ab und lauschte dem Klang der noch in Sichtweite befindlichen Limousine.

Jetzt da ich weiß, wieviel Pferde unter seiner wohl serienmäßigen Haube steckten find ich das Ergebnis völlig in Ordnung. Kommt ihr darauf welches Auto mir nur die Heckansicht gewährte? ;)

Mfg
Andreas
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OberpfalzS3« (11. Februar 2016, 23:39)


Revenost

Meister

Beiträge: 1 968

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Aktuelles Auto: VW Caddy 1.4 TSI

Postleitzahl: 53xxx

Danksagungen: 185 / 218

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. Februar 2016, 07:33

Tippe auf Maserati Quattroporte.

EDIT: Deine Beschreibung würde auch gut auf einen Jaguar XF-R oder XJ-R zutreffen. Beim Quattroporte müsste es schon der GTS gewesen sein.


It was brutal, ugly and utterly furious. And trapped deep inside was an evil squirrel, which did a good impression of a turbocharger's wastegate.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Revenost« (12. Februar 2016, 08:04)


patrickr32

Anfänger

  • »patrickr32« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 15. März 2015

Aktuelles Auto: Golf V R32

Postleitzahl: 57610

Wohnort: Altenkirchen

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. Februar 2016, 08:10

C63 amg :D

Revenost

Meister

Beiträge: 1 968

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Aktuelles Auto: VW Caddy 1.4 TSI

Postleitzahl: 53xxx

Danksagungen: 185 / 218

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. Februar 2016, 08:37

Da von einem Exoten die Rede ist, hatte ich für mich die deutschen Fabrikate ausgeschlossen. Soundtechnisch würde der Benz allerdings passen.


It was brutal, ugly and utterly furious. And trapped deep inside was an evil squirrel, which did a good impression of a turbocharger's wastegate.

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 080

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 240 / 196

  • Nachricht senden

10

Freitag, 12. Februar 2016, 09:14

Okay, Exot war auf "sieht man nicht so häufig" bezogen, nicht aus welchem Land er herstammt.

Bisher falsch die antworten. :)
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

Racelight

Anfänger

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 2. Juli 2012

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2 -> Audi S5 4.2

Wohnort: Herscheid

Danksagungen: 4 / 11

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. Februar 2016, 09:21

BMW M4 könnte passen

Revenost

Meister

Beiträge: 1 968

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Aktuelles Auto: VW Caddy 1.4 TSI

Postleitzahl: 53xxx

Danksagungen: 185 / 218

  • Nachricht senden

12

Freitag, 12. Februar 2016, 09:42

Okay, Exot war auf "sieht man nicht so häufig" bezogen, nicht aus welchem Land er herstammt.

Ok, von Deiner Beschreibung her kämen dann so einige Modelle in Frage. Ich ziehe bislang folgende Schlüsse:
  • Sehr prägnanter Motorsound => ab 8 Zylindern aufwärts. Ich würde sogar soweit gehen und mich auf einen V8 festlegen, da passt "röcheln" einfach am besten. 5 Zylinder können auch gut röcheln, aber das würde nicht zu meinen weiteren Schlussfolgerungen passen. Und den Sound von 6 Zylindern würde ich zumindest in den meisten Fällen nicht als röcheln bezeichnen.
  • Tatsächliche Leistung min. 50-100 PS mehr als bei Deinem A4, sonst würdest Du das Ergebnis wohl nicht als "in Ordnung" bezeichnen.
  • Eher neueres Fahrzeug, da min. 450-500 PS in einer serienmäßigen Limousine früher äußerst selten waren.
  • Die "wohl serienmäßige Haube" deutet für mich auf einen per Kompressor oder Turbo aufgeladenen Motor hin. Bei einem Sauger stellt man sich die Frage eher nicht, da der mögliche Leistungsgewinn doch recht gering ist. Und wäre es ein Sauger mit einem nachträglichen Turbo- oder Kompressorumbau, hättest Du nicht den Begriff "serienmäßig" verwendet.
Viel schlauer bin ich jetzt trotzdem nicht. Einen Porsche Panamera würde ich jedenfalls ausschließen, der ist so exotisch wie ein VW Golf mittlerweile, bloß hässlicher.


It was brutal, ugly and utterly furious. And trapped deep inside was an evil squirrel, which did a good impression of a turbocharger's wastegate.

earlgrey

Realist

  • »earlgrey« ist männlich

Beiträge: 8 521

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Aktuelles Auto: a3 quattro 3.2 8Pa ,DSG.MJ 06,BMJ // S4av MJ15//CorsaD192PS

Wohnort: München

Danksagungen: 1052 / 1675

  • Nachricht senden

13

Freitag, 12. Februar 2016, 09:56

Cadillac ATS-V

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 080

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 240 / 196

  • Nachricht senden

14

Freitag, 12. Februar 2016, 12:06

Hey,

Racelight hat es fast richtig, es war ein M3.
Der Turbo V6 röchelt meiner Meinung nach schon da er nicht mehr so nach Hubraum klingt.
Leistung 431 ps und durch Heck Antrieb geht der Vorteil in Ordnung.
Unter Serienmäßiger Haube meinte ich OEM Leistung.

Mfg
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

Revenost

Meister

Beiträge: 1 968

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Aktuelles Auto: VW Caddy 1.4 TSI

Postleitzahl: 53xxx

Danksagungen: 185 / 218

  • Nachricht senden

15

Freitag, 12. Februar 2016, 12:49

Racelight hat es fast richtig, es war ein M3.
Der Turbo V6 röchelt meiner Meinung nach schon da er nicht mehr so nach Hubraum klingt.
Leistung 431 ps und durch Heck Antrieb geht der Vorteil in Ordnung.
Unter Serienmäßiger Haube meinte ich OEM Leistung.
Ich habe das auch als Serienleistung interpretiert. Da kann kann mich nicht meckern, der A4 ist ja ein gutes Stück schwerer.


It was brutal, ugly and utterly furious. And trapped deep inside was an evil squirrel, which did a good impression of a turbocharger's wastegate.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 032

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 841 / 791

  • Nachricht senden

16

Freitag, 12. Februar 2016, 16:35

Endlich gab es wenigstens etwas zum Vergleichen, ist doch super. Wenn es dann noch einigermaßen positiv ausfiel und du gut dranbleiben konntest ist es doch ideal. Bin mal gespannt was hier sonst so noch an Erfahrungen mit der Zeit zusammen kommen werden. :)
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

patrickr32

Anfänger

  • »patrickr32« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 15. März 2015

Aktuelles Auto: Golf V R32

Postleitzahl: 57610

Wohnort: Altenkirchen

Danksagungen: 5 / 3

  • Nachricht senden

17

Freitag, 12. Februar 2016, 17:43

Da war ich ja mit dem amg garnicht soooo weit weg

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 080

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 240 / 196

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 31. Juli 2016, 21:29

Hey,

Freitag war ich mal wieder auf der AB unterwegs, gemütlich zur Freundin. Kommt mir nicht eine A3 Limo in den Rückspiegel und blinkt mich an ich soll auf die Seite? :rolleyes:

Erst als das Gefährt an mir vorbei war fiel mir auf das es eine S3 Limo war und da ich eh ein bischen früh dran war, hatte ich Zeit zum Spielen. Nach 2-3x mal beschleunigen aus 120kmh raus kann ich sagen das der S3, falls er Serie war, wirklch gut vorwärts geht. Das war ich von meinem S3 mit Tuning ja auch gewohnt, allerdings merkt man ab 180kmh dann doch den kleinen Hubraum, wo ihm die Luft ausgeht.

Für mich wars ein netter Zwischenfall und zeigt das Hubraum oben rum schlichtweg mehr Dampf bringt als reine Aufladung. Der Klang war übrigens für einen S3 angemessen, nicht zu laut aber man hörte deutlich wenn er voll drauf trat. Der Fahrer dachte wohl er könnte den pobligen A4 mal eben auf die Seite schieben, aber da wurde er eines 3.0TFSI belehrt. ;)

Zum Schluss nach der 120er Zone hatte er keine Lust mehr und hielt Abstand weit hinter mir, das fand ich etwas schade.

Mfg
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 9 032

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 841 / 791

  • Nachricht senden

19

Montag, 1. August 2016, 07:43

Wahrscheinlich war er total geknickt und schaute wo nun das Problem seines S3 ist. :D

Aber das ist eben so eine Sache mit dem Tuning und auch der Überraschungseffekt von Fahrzeugen denen man es nicht ansieht. Genau deshalb liebe ich unsere A4, Understatement pur. :thumbsup:
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste

OberpfalzS3

Erleuchteter

  • »OberpfalzS3« ist männlich
  • »OberpfalzS3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 080

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2011

Aktuelles Auto: Audi A4 3.0 TFSI "CC Edition 420+"

Postleitzahl: 95692

Wohnort: Bayern, Oberpfalz

Danksagungen: 240 / 196

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 11. August 2016, 23:02

Hey,

der Zufall meint es derzeit gut mit mir: Nach dem S3 letzter Woche war es diesmal ein S6 aktuellester Bauart der vor mir in der Stadt unterwegs war. Bereits innerorts drückte der Avant mächtig Schub nach vorne, eine ideale Gelegenheit den 3.0 TFSI mit dem großen Bruder 4.0 TFSI zu vergleichen. :thumbsup:

Aus der Stadt heraus gings von 50 weg bis etwa 130 und der S6 zog ganz leicht davon, knapp eine Wagenlänge auf den Sprint geschätzt. Für mich nicht überraschend schliesslich liegen 8 Zylinder und 550Nm im 450PS starken S6 an der Kurbelwelle. Auch das der Antritt wie bei meinem Kompi unmittelbar einsetzt sieht man sofort das mächtig Dampf unter der Haube steckt.

Vom Klang widerum eine herbe Enttäuschung, ich vernahm nicht den kleinsten Laut aus den 4 Rohren obwohl ich direkt hinter ihm fuhr.

Fazit: Der Sprung vom 2.0 TFSI auf den 3.0 TFSI ist ähnlich dem auf den 4.0 TFSI. Mehr Zylinder und die Aufladung generieren kolossalen Vortrieb trotz 2t Leergewicht. Da wundert es mich nicht das die Anabolika-Version des 4.0 TFSI im RS6 so übelst vorwärts schiebt ( 0-100 3,9sec ), was ja schon Supersportwagen Niveau ist.

Für mich passt das super, der 3.0 TFSI ist mit "dezentem" Tuning ein souveräner Begleiter im Alltag und muss sich nicht mal vor aktuellen (R)S Versionen verstecken.

Mfg
Audi A4 CC 420 V6 Kompressor
Audi S3 CC 385 R4 Turbo 2010-2015