Sie sind nicht angemeldet.

Abstimmung für Eure Motive im A3Q-Kalender 2019    ----KLICK---- Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unseres Forums stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. ---> weitere Info <---

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Asphaltjunky

Fortgeschrittener

  • »Asphaltjunky« ist männlich
  • »Asphaltjunky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Aktuelles Auto: Audi TT RS 8J + VW Up 1,0 + Bandit 1200 Kult

Wohnort: Zürich

Danksagungen: 38 / 58

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 5. Dezember 2017, 16:45

Hi Andi

Nach einer Leistungsmessung von meinem hat mir der gute Mann, wo ich hab messen lassen, direkt gesagt: BEDI brauchste nicht. Habe ich also auch nicht machen lassen.

Ich habe aber noch den alten 5 Zylinder, ohne die Saugrohreinspritzung und von daher hätte es gut sein können, dass er zugesifft ist.

AndiG

Fortgeschrittener

  • »AndiG« ist männlich

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 25. Juli 2017

Aktuelles Auto: 2017er Audi S3 Sportback

Wohnort: Kreis Kleve

Danksagungen: 66 / 23

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 5. Dezember 2017, 17:03

....wenn du noch den reinen DI 2.5 TFSI hast, erklärt das auch den Spriteintrag in den Ölanalysen

Asphaltjunky

Fortgeschrittener

  • »Asphaltjunky« ist männlich
  • »Asphaltjunky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Aktuelles Auto: Audi TT RS 8J + VW Up 1,0 + Bandit 1200 Kult

Wohnort: Zürich

Danksagungen: 38 / 58

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 5. Dezember 2017, 17:11

Wie ich schon erwähnte, habe ich andere Analysen von dem Motor gesehen die ähnlich viel Sprit im Öl hatten. Aber warum? Wenn Du die Antwort kennst, erklär es mir, bitte :) Dann ergibt sich vielleicht auch gleich noch die Erklärung für die Oxidation.

AndiG

Fortgeschrittener

  • »AndiG« ist männlich

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 25. Juli 2017

Aktuelles Auto: 2017er Audi S3 Sportback

Wohnort: Kreis Kleve

Danksagungen: 66 / 23

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 5. Dezember 2017, 17:14

anderer Thread ;-)

Asphaltjunky

Fortgeschrittener

  • »Asphaltjunky« ist männlich
  • »Asphaltjunky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 29. März 2013

Aktuelles Auto: Audi TT RS 8J + VW Up 1,0 + Bandit 1200 Kult

Wohnort: Zürich

Danksagungen: 38 / 58

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 5. Dezember 2017, 17:26

In welchem der vielen? 8o

AndiG

Fortgeschrittener

  • »AndiG« ist männlich

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 25. Juli 2017

Aktuelles Auto: 2017er Audi S3 Sportback

Wohnort: Kreis Kleve

Danksagungen: 66 / 23

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 5. Dezember 2017, 17:40

deine Ölanalyse vom RS ;)