Sie sind nicht angemeldet.

Die A3Q-Kalender 2018  sind bestellbar :-)   ***KLICK***  

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 445

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1653 / 910

  • Nachricht senden

21

Montag, 5. Februar 2018, 08:03

Alternativ geht auch etwas Rattengift mit Nutella beschmiert.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

AndiG

Fortgeschrittener

  • »AndiG« ist männlich

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 25. Juli 2017

Aktuelles Auto: 2017er Audi S3 Sportback

Wohnort: Kreis Kleve

Danksagungen: 43 / 19

  • Nachricht senden

22

Montag, 5. Februar 2018, 10:51

beim GTI hatte ich mit Mäusen zu kämpfen!
alles ausprobiert....
- Katzenhaare (von den Katzen diverser Arbeitskolleginnen)
- Hundehaare
- so ein Anti-Spray

nix half, das Vieh hat sogar die Hydraulikleitung zur Kupplung angefressen, dazu überall Mäusekacke und "Nester"...besonders "nett" waren die Blätter im Bereich Turbo-Kat...!

war kurz davor einen marderschreck zu verbauen, bzw ähnliches um das Fahrzeug zu stellen

geholfen hat aber:
- oberflächliche Motorwäsche
- den Motorraum mit einer Emulsion aus Wasser und Ballistol eingesprüht -> das Wasser "verdampft" und ein feiner Ballistol-Film verbleibt - dieser konserviert, der Geruch hält aber scheinbar auch Viecher fern


auf jeden Fall der TK-Versicherung melden und am besten die Kabelbäume tauschen lassen bzw. mindestens sauber neu isolieren lassen!!!

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 445

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1653 / 910

  • Nachricht senden

23

Monday, 5. February 2018, 11:10

Ballistol ist ne Überlegung wert. Das stinkt wie die Sau. Beim Waffen reinigen bekamst immer Kopfweh ohne Ende davon. Besonders in der Wohnung.
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

AndiG

Fortgeschrittener

  • »AndiG« ist männlich

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 25. Juli 2017

Aktuelles Auto: 2017er Audi S3 Sportback

Wohnort: Kreis Kleve

Danksagungen: 43 / 19

  • Nachricht senden

24

Monday, 5. February 2018, 13:38

Ballistol ist ne Überlegung wert. Das stinkt wie die Sau. Beim Waffen reinigen bekamst immer Kopfweh ohne Ende davon. Besonders in der Wohnung.


ich mach damit alles Leder und Kunststoffe im Innenraum und sogar den Spülgang nach der Autowäsche :D

Kopfschmerzen bekomme ich nur, wenn ich es saufe *fgggg* und dafür eignet sich eher das Neo Ballistol Hausmittel *haha*


ob es jetzt wirklich am ballistol lag bzw liegt, oder doch am einmalig komplett sauberen Motorraum, keine Ahnung.


interessant auch:
den GTI hatten die Mäuse besetzt
den S3 haben sie noch nie betreten

dbmax

Schüler

  • »dbmax« ist männlich

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 21. November 2013

Aktuelles Auto: A4 B6

Danksagungen: 8 / 4

  • Nachricht senden

25

Monday, 5. February 2018, 15:31

Ballistol ist ne Überlegung wert. Das stinkt wie die Sau. Beim Waffen reinigen bekamst immer Kopfweh ohne Ende davon. Besonders in der Wohnung.

Wenn der ganze Motorraum so mieft zieht man sich über die Lüftung das neue Deodorant auch in den Innenraum. Dann bleibt nicht nur die Maus dem Auto fern. :D

bjohag

Fortgeschrittener

Beiträge: 492

Registrierungsdatum: 26. Juli 2015

Aktuelles Auto: A6 Avant 3.0

Postleitzahl: 57334

Danksagungen: 53 / 15

  • Nachricht senden

26

Monday, 5. February 2018, 17:57

Wie bereits erwähnt hilft folgendes:
http://biodor.de/biodor-pet-animal/

Reinigt und entfernt Gerüche nachhaltig durch Mikroorganismen
Beseitigt Gerüche von Urin, Kotwasser, Schweiß und Speichel
Entfernt stark riechende Reviermarkierungen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bjohag« (5. February 2018, 17:58)


El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Postleitzahl: 72379

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 20 / 49

  • Nachricht senden

27

Tuesday, 6. February 2018, 10:41

Kriegt man das nicht auch mit Wasser und Spüli weg? Ich meine, klar, das nimmt Zeit in Anspruch, aber ich bin vorsichtig mit Mitteln jeglicher Art.
Aller Voraussicht übrigens waren Mäuse am Werk. Marder hab ich keine Spuren gefunden. Geruch könnt ich jetzt aber nicht unterscheiden.
Hab den Dicken gestern mal angelassen und lief wie ne eins. Jetzt gehts darum, die Garage abzusperren gegen die Nager (Hasengitter mit 12mm Durchmesser der Löcher / Karos.
Und mir überlegen wie ich mit der Besitzerin der Müllgarage neben mir rede. Oder ob ich gleich meine Hausverwaltung einschalte.
Schadenersatz werde ich wohl icht von ihr bekommen. Obwohl ihr Müll in der Garage die Ursache für die Mäuseplage war und dafür dass ich nun nen Schaden habe ...
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Putzteufel

keep on putzing...

  • »Putzteufel« ist männlich

Beiträge: 509

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2014

Aktuelles Auto: S3 8V

Wohnort: Preußen

Danksagungen: 69 / 190

  • Nachricht senden

28

Tuesday, 6. February 2018, 22:26

Mäuse zieht es nun mal in geschützte Behausungen, gerade und vor allem im Winter. Da die Schuld bei anderen zu suchen, halte ich für etwas abwegig. Solange sie nicht verrottete Speisereste in ihrer Garage aufbewahrt, was aber denke ich auch vor allem Ratten anziehen würde, wüßte ich nicht wie man ihr das vorwerfen könnte. Ich mag auch keine zugemüllten Garagen, aber genauso hättest Du auch Mausefallen, Köderboxen etc. aufstellen können, was in einer Garage aus meiner Sicht absolut naheliegt und präventiv jederzeit Sinn macht. Vielleicht kommt das jetzt etwas harsch rüber. Aber ich krieg einfach nur die Krise, wenn ich nur das Wort "Schadenersatz" lese. Kauf Dir das Zeug, das @bjohag
empfohlen hat und bringe erstmal Grund rein. Es geht nicht nur um's Abwaschen, sondern um's Zersetzen von den Markierungen. Womöglich auch Überdecken. Dann Mausefallen oder Köderboxen aufstellen. Letzteres funktioniert sehr gut, wie ich letztens bei uns in der Halle feststellen konnte. :thumbup:
"Here at our sea-washed, sunset gates shall stand
A mighty woman with a torch, whose flame
Is the imprisoned lightning, and her name
Mother of Exiles."

The New Colossus, 1883

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Postleitzahl: 72379

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 20 / 49

  • Nachricht senden

29

Wednesday, 7. February 2018, 07:48

Hallo Putzteufel,

nee passt schon. Verstehe, was Du meinst. Wobei es wirklich krass ist, wie das dort aussieht. Nen Grund für Schadenersatz ist das nicht, ... war nur etwas angep**** da es für mich das erste Mal und gleich richtig ärgerlich ist.
Ich für meinen Teil kann es nicht nachvollziehen, wie man sich so zumüllen kann.

MMn sollte in der Garage neben Werkzeug, Reifen und evtl. nen Regal mit Putzzeug nicht viel stehen, eben wegen der Mäuse. Ich habe nun für mich ein stabiles Hasengitter mit engen Maschen gekauft und werde dieses anbringen, da es andere mit der Garage nicht so genau nehmen. Nicht jeder ist so Auto-Affin, wie wir es hier sind, aber immerhin kostet nen Auto ne Menge Zaster, auch wenn was über den Jordan geht und nicht zuletzt steigert alles, was da so rumliegt auch die Brandgefahr und nimmt Platz für den eigentlichen Zweck, das Abstellen von Kraftfahrzeugen / Fahrrädern o.Ä. weg.

Dann werde ich das gute Spray mal einkaufen.
Danke für Deine Tipps ;)
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Putzteufel (07.02.2018)

AndiG

Fortgeschrittener

  • »AndiG« ist männlich

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 25. Juli 2017

Aktuelles Auto: 2017er Audi S3 Sportback

Wohnort: Kreis Kleve

Danksagungen: 43 / 19

  • Nachricht senden

30

Wednesday, 7. February 2018, 10:17

auss eigener Erfahrung mit "Mäusen" kann ich dir sagen, dass du die Garage nicht so "dicht" bekommst", dass dort keine Mäuse mehr reinkommen.
das mit dem Hasendraht kannst du dir sparen....da laufen die durch, ohne mit der Wimper zu zucken D

die Tierchen sind aufgrund ihrer Anatomie in der Lage selbst durch die winzigsten Spalten/Löcher etc zu kriechen, zudem sind sie gute Kletterer und wir haben sie schon Wände hochlaufen sehen

was dir als Möglichkeiten bleibt:
- Fahrzeug sauber machen und möglichst alles an Gerüchen (Markierungen) zu beseitigen und zu überdecken. Das og. genannte Mittel funktioniert vermutlich auch sehr gut; ich habe gute Erfahrungen mit Ballistol Universalöl
- stell eine Falle oder besser Giftköder in den Motorraum -> platziere diese aber so, dass sie im schlimmsten Fall nirgends zwischen Fallen kann, wo du sie nicht mehr raus bekommst
- dazu in der Garage...Mäuseköder....gibt es von Bayer, das sind kleine Papiertütchen mit blauem Gift -> Vorteil, die Maus frisst einen Teil und nimmt den Rest mit ins Nest und dort fressen dann die "Kollgen" weiter; du bekämpfst also die gesamte Familie

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 445

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1653 / 910

  • Nachricht senden

31

Wednesday, 7. February 2018, 10:24

Das hab ich vor Weihnachten kennengelernt, die kamen durch winzige Spalten im Blechgartenhaus :S

A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

schorlehubert

Mardergebissener

  • »schorlehubert« ist männlich

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 17. Februar 2012

Aktuelles Auto: S3 8VA, Phanterschwarz kristalleffekt

Danksagungen: 37 / 39

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 7. Februar 2018, 15:55

Mich hat letztes Jahr auch ein Marder besucht und den Kühlwasserschlauch angefressen. Dem Motor ist zum Glück nichts schlimmeres passiert.
Ich habe daraufhin bei Audi den selben Marderschreck nachrüsten lassen, den auch @Putzteufel oben verlinkt hat.
Seit dem ist Ruhe. Entweder hat einer der Marder den Standort gewechselt oder er hat eine gewischt bekommen :). Mein Auto steht auf jeden Fall immer noch öfters mal draußen rum.

Einen (wichtigen) Tipp hab ich noch für die Versicherung: Vergewissere dich, dass bei deiner TK auch Marderfolgeschäden versichert sind. Ansonsten würde nämlich die Versicherung beispielsweise den neuen Kühlwasserschlauch für 80€ bezahlen (sofern über deiner SB) und du dürftest den restlichen Motorschaden dann selbst berappen
=/\=

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 172

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8VA

Wohnort: Wien

Danksagungen: 454 / 442

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 7. Februar 2018, 16:00

das mit dem Hasendraht kannst du dir sparen....da laufen die durch, ohne mit der Wimper zu zucken D

die Tierchen sind aufgrund ihrer Anatomie in der Lage selbst durch die winzigsten Spalten/Löcher etc zu kriechen, zudem sind sie gute Kletterer und wir haben sie schon Wände hochlaufen sehen

Das stimmt! Wir hatten in einer großen Anlage einen Serverschaden durch eine Maus. Die ist durch einen Gehäuselüfter ins Innere gelangt und hat aufs Motherboard gepinkelt. Der Stromschlag dürfte sie gekillt haben und auch das MB.
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Postleitzahl: 72379

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 20 / 49

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 7. Februar 2018, 19:33

Guten Abend zusammen,
ich habe nun Mäuse -und Rattenköder in der Garage verteilt, in Tütchen, solche Blöcke.
Den Draht habe ich noch nicht montiert, da dies am Besten am Tag gemacht werden muss. Ich werde Samstag wohl in der Garage tätig sein. Das Gitter ist sehr fein, die Öffnungen sind so eng, dass nicht einmal ein Viertel meines kleinen Fingers durchpasst. (Quadratisch)

Nachdem ich einem erfahreneren Herrn im Baumarkt die Bissspuren auf Fotos gezeigt habe, schloss er Maus aber auch Marder aus.
Daher der Kauf von Ratten und Mäuse Ködern in der Hoffnung, dass am Auto nicht mehr beschädigt wird.
Das Bild ist seit Tagen dasselbe im Motorraum. Er meinte für den Erfolg der Aktion solle ich auch am Auto nichts ändern.
Momentan bin ich etwas überfragt, was den Schutz meines Autos angeht. Ich kann ihn an keinem anderen Ort unterstellen und hoffe, dass hier nicht noch mehr passiert.
Es sieht so aus, als ob die Nager nur kurz den Motorraum markiert und inspiziert hätten. Auf dem ganzen Auto außen ist keine einzige Spur. Es sind nirgends Häufchen außer die Miniböbbele im Ansaugtrakt vorm Lufti.
Und den Tütenfetzen, den die Tiere vorm rechten vorderen Radkasten im Motorraum platziert haben, wo wohl der Geruch her kommt.

Da wohl ein Marder derzeit fast ausgeschlossen werden kann, frage ich mich, ob es zB ein Waschbär gewesen sein kann.

Hat noch jemand einen Tipp zu der neuen Situation nach täglicher Beobachtung?`
Danke Euch.
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 445

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1653 / 910

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 7. Februar 2018, 19:41

Mach etwas Nutella auf die Köder, das zieht die magisch an
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

El Manu (07.02.2018)

Putzteufel

keep on putzing...

  • »Putzteufel« ist männlich

Beiträge: 509

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2014

Aktuelles Auto: S3 8V

Wohnort: Preußen

Danksagungen: 69 / 190

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 7. Februar 2018, 21:27

Hallo Putzteufel,

nee passt schon. Verstehe, was Du meinst. Wobei es wirklich krass ist, wie das dort aussieht. Nen Grund für Schadenersatz ist das nicht, ... war nur etwas angep**** da es für mich das erste Mal und gleich richtig ärgerlich ist.
Ich für meinen Teil kann es nicht nachvollziehen, wie man sich so zumüllen kann.

MMn sollte in der Garage neben Werkzeug, Reifen und evtl. nen Regal mit Putzzeug nicht viel stehen, eben wegen der Mäuse. Ich habe nun für mich ein stabiles Hasengitter mit engen Maschen gekauft und werde dieses anbringen, da es andere mit der Garage nicht so genau nehmen. Nicht jeder ist so Auto-Affin, wie wir es hier sind, aber immerhin kostet nen Auto ne Menge Zaster, auch wenn was über den Jordan geht und nicht zuletzt steigert alles, was da so rumliegt auch die Brandgefahr und nimmt Platz für den eigentlichen Zweck, das Abstellen von Kraftfahrzeugen / Fahrrädern o.Ä. weg.
Bin da ganz bei Dir und kann Deinen Ärger verstehen. Ich kann diesen zugemüllten Garagen auch nicht leider. Ist aber beim Großteil der Leute Stand der Dinge. :cursing:
Einen (wichtigen) Tipp hab ich noch für die Versicherung: Vergewissere dich, dass bei deiner TK auch Marderfolgeschäden versichert sind. Ansonsten würde nämlich die Versicherung beispielsweise den neuen Kühlwasserschlauch für 80€ bezahlen (sofern über deiner SB) und du dürftest den restlichen Motorschaden dann selbst berappen
Das wollte ich gerade schreiben. Sehr nützlicher Tipp. Das geht schnell unter bei der Versicherungswahl. :thumbup:
"Here at our sea-washed, sunset gates shall stand
A mighty woman with a torch, whose flame
Is the imprisoned lightning, and her name
Mother of Exiles."

The New Colossus, 1883

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Postleitzahl: 72379

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 20 / 49

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 8. Februar 2018, 06:45

Guten Morgen zusammen,
danke für den Tipp mit der Versicherung.
Die Folgeschäden sind bei der HUK24 bis 3.000 EUR mit abgesichert. Habe den TT aber ohnehin Vollkasko, wo das auch mit drin ist.

Stand heute früh: Keine angeknabberten oder fehlenden Köderblöcke.
Ich bin gespannt, ob Ratten oder Mäuse zutreffen. Ich vermute aber schon.
Habe das Gefühl, ich tue nicht genug und der TT ist aufgrund meiner Untätigkeit "großen" Gefahren ausgesetzt.

Ach, wär doch nur schon der 1.3., dann wüsste ich was Sache ist, da ich da ohnehin in meiner Stammwerkstatt bin.
Jetzt bin ich mal gespannt, was die Hausverwaltung macht. Werde da heute noch einmal anrufen. Die Garage ist wohl schon gekündigt und gehört keinem aus unserem Haus, sondern ist vermietet. ^^
Ob man da ne Zwangsräumung durch jemand dritten realisieren kann?
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi

Paramedic_LU

Steuerketten-Querulant

Kennzeichen-Grafik
  • »Paramedic_LU« ist männlich

Beiträge: 43 445

Registrierungsdatum: 21. Mai 2004

Aktuelles Auto: Audi A3 3.2

Postleitzahl: 67459

Wohnort: Böhl-Iggelheim

Danksagungen: 1653 / 910

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 8. Februar 2018, 06:56

Was mir noch einfällt......eine Wild-Cam, wie ich sie holte.
Kaufen, oder von Freunden kurz ausleihen.
Hat man die mal, findet sich immer ein Einsatzzweck ^^

Aber so sieht man die Gewohnheiten der Tiere und kann gezielt agieren.
Bei den Mäusen ermittelte ich ihre Hauptlaufrouten. Und genau da platzierte ich die Fallen, 90° gedreht zur Laufrichtung. Sie laufen so zwangsweise in den Auslösebereich der Falle....und Schnapp...keine Chance
A3 3.2 quattro mauritiusblau seit 16.9.03
+ AUDI-Werkstuning 8087 seit Juni 2007

[customized] - NWT powered by Custom-Chips (Engineering by Stefan - Powered by Zoran)
VCDS Ross-Tech HEX+CAN USB







Öl-Finder für VW und Audi Fahrzeuge und die Übersicht der derzeit empfehlenswerten Öle

Putzteufel

keep on putzing...

  • »Putzteufel« ist männlich

Beiträge: 509

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2014

Aktuelles Auto: S3 8V

Wohnort: Preußen

Danksagungen: 69 / 190

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 8. Februar 2018, 07:35

Was mir noch einfällt......eine Wild-Cam, wie ich sie holte.
Kaufen, oder von Freunden kurz ausleihen.
Hat man die mal, findet sich immer ein Einsatzzweck ^^
Paranormal Activity 4: El Manus Garage :D
"Here at our sea-washed, sunset gates shall stand
A mighty woman with a torch, whose flame
Is the imprisoned lightning, and her name
Mother of Exiles."

The New Colossus, 1883

El Manu

Soundfanatiker

  • »El Manu« ist männlich
  • »El Manu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

Registrierungsdatum: 31. Mai 2017

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2

Postleitzahl: 72379

Wohnort: Hechingen

Danksagungen: 20 / 49

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 14. Februar 2018, 14:29

hahahaha XD

Von solchen Aufnahmen kann man sich sicher erschrecken.
Aktuelle Situation: Audi weiterhin angenagt und bepinkelt im Motorraum. Veränderung bis gestern: Keine.
Freitag wird die Garage nebenan geräumt und das Mäuse-Himmelbett entfernt vom Besitzer.
Am 26.2. wird der Gute abgeschleppt, da er ja erst im März angemeldet ist. Dann kommt er zum Bosch Dienst meines Vertrauens. Einem wahren Audi-Liebhaber mit einer beachtlichen Sammlung schöner gepflegter Audis.
Und dann wird er zum eh schon geplanten Termin vom 1.3. (Öl und Kraftstofffilter) fertig sein.
Das was neu muss, kommt neu. Ich werde dann noch die teils eh schon original vorhandenen Plastikschläuche zum Drüberziehen nachrüsten und dann sollte der Dicke vor solchen Angriffen sicher sein und für das Treffen im Zollernalbkreis nach Ostern gewappnet sein.

Ich freu mich drauf, muss mal schaun dass der Thread am Leben bleibt. Also schreibt rein, kommt vorbei, lasst uns Spaß haben :)
Audi TT 3.2 Roadster -customized-
Mercedes C180 Kombi