Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »larsberghahn« ist männlich
  • »larsberghahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 19. Januar 2009

Aktuelles Auto: A3 3,2L quattro DSG

Postleitzahl: bei Blomberg

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. September 2020, 13:15

Sporadische Leerlaufschwankung bei warmem Motor

Hallo,

nachdem ich mit hilfe dieses Forums schon viele Probleme an meinem A3 3,2 Bj. 2003 mit aktuall ca. 207000km beheben konnte habe ich jetzt schon eine ganze Weile ein Problem welches ich nicht zu lösen vermag.

Der Motor läuft an sich gut, aber nur so alle 2-3 Tage auf der hin oder rückfahrt zur Arbeit wenn ich z.b. an einer Ampel halten muss fängt der Motor im leerlauf stark an mit der Drehzahl zu schwanken. Wenn ich nicht bald weiterfahren kann oder mit dem Gaspedal nachhelfe geht er dabei sogar oft aus.
Das passiert eigendlich immer erst wenn ich schon ein paar km gefahren bin und kommt auch wenn ich den Motor bereits heiss gefahren hab. Eine Wetterabhängigkeit konnte ich nicht feststellen.
Naja, und es passiert halt nicht immer, meistens steht die Nadel im Standgas still...

Gestern abend habe ich mal ein Video machen können nachdem ich von der Spätschicht nachhause kam.
Ich habe vor Wochen schon eine undichtigkeit an einem Schlauch provisorisch geflickt und unser lokaler VW Händler versucht seitdem mir die richtigen Unterdruckformschläuche zu bestellen.
Desweiteren habe ich bereits beide Breitbandlambdasonden getauscht da im Fehlerspeicher Lambdasondenheizung stand.

Das schlürfen was im Video zu hören ist hört sich nach einer undichtigkeit an, das schlürft aber genauso wenn uch aufs gas trete und das macht er eigendlich schon immer...

https://youtu.be/GaLRXMzYfQk

Hat jemand eine Idee wonach ich am besten suchen soll? Vcds hätt ich auch da...

MF

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »larsberghahn« (16. September 2020, 13:32)


DIDI007

A3Q Forscher

  • »DIDI007« ist männlich

Beiträge: 3 813

Registrierungsdatum: 10. Juni 2011

Wohnort: München

Danksagungen: 919 / 106

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. September 2020, 14:28

Das ist ja übel. Bitte als erstes den Schlauch dicht bekommen, denn man hört wie sich die Drosselklappe sich einen abmüht, die Leerlaufdrehzahl zu halten.

coolhard

Erleuchteter

  • »coolhard« ist männlich

Beiträge: 7 213

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 681 / 922

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. September 2020, 14:56

genau, ich würde zudem mal testen, ob beim Gas Geben die Membran vorne rechts der Dose sich entsprechend bewegt.
Das Geräusch selber ist das Ansauggeräusch wenn die DK aufzieht und ansonsten normal.

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 737

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 765 / 711

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. September 2020, 15:23

Wenn unterdruckseitig mal alles dicht ist und es noch passiert, bitte mal die Bordnetzspannung prüfen, nicht dass es einfach nur daran liegt.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

  • »larsberghahn« ist männlich
  • »larsberghahn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 19. Januar 2009

Aktuelles Auto: A3 3,2L quattro DSG

Postleitzahl: bei Blomberg

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. September 2020, 18:32

Hallo,
unterdruckseitig bin ich mir ziemlich sicher, dass gerade alles dicht ist...
Habe bisher nur mit Lecksuchspray gearbeitet, müsste mal mit ner Dampfmaschine ran...

Bordnetzspannung wäre evtl. n versuch Wert, bei den starken schwankungen geht die lichstärke der Scheinwerfer mit hoch und runter was aber ja auch dafür spricht das die Lima funktioniert. Die Batterie ist auch noch nicht alt was aber auch nichts heisst.

Was halt komisch ist, wenn das Problem da ist und ich einfach einmal den Motor aus und wieder einschalte scheint es meist dauerhaft gut zu sein...

MFG Lars

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 737

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: VW T4 Caravelle, Audi S6 (4G) Avant 4.0 TFSI, Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 765 / 711

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. September 2020, 07:57

Wenn der Wagen ein NWT hat und die Massepunkte nicht mehr ideal sind, dann ist mit der durch NWT verringerten Leerlaufdrehzahl weniger Ladespannung vorhanden und dies kann im schlimmsten Fall zu fehlender Spannung führen. Nach Neustart könnte sich die Batterie kurz erholt haben oder der Lüfter vorne läuft mit an und die Drehzahl wird angehoben wodurch es nicht auftritt. Schau mal deine Hauptmassepunkte an und reinige die, miss am besten vorher/nachher die Spannung bei Leerlaufdrehzahl, ich könnte mir gut vorstellen dass dies Einfluss darauf hat. Wäre jedenfalls eins der einfacheren Mittel ohne groß etwas tauschen zu müssen. Die Batterie nach dem Reinigen der Massepole auch mal schön durchladen mit einem guten Ladegerät und dann beobachten ob es noch auftritt.
VW T4 Caravelle - 2,5 TDI Handschalter
Audi S6 (4G) Avant - 4,0 TFSI S-Tronic
Audi TT (8J) Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) Limousine - 3.0 TFSI quattro S-Tronic

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

/html>