Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Audi A3 3.2 quattro, das größte Audi A3 Forum des 250PS starken Audi A3 VR6 3.2 + S3/RS3. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stsportgrau

Fortgeschrittener

  • »stsportgrau« ist männlich

Beiträge: 570

Registrierungsdatum: 22. April 2006

Aktuelles Auto: A3 8PA TFSI

Wohnort: 65779 Kelkheim/Ts.

Danksagungen: 30 / 14

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 24. November 2011, 21:59

:) ich bin dann auch ganz leise, und stelle mich inne Ecke. Dann machen wir Topfschlagen, lol


Bin dabei.... :P

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich
  • »coolhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 125

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 666 / 900

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 24. November 2011, 22:14

dann sind wir zu zweit.... mit einem Boxenluder :thumbsup: jetzt hör mer aber lieber auf, sonst wird Domi zum Wadenbeisser

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 254

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 667 / 611

  • Nachricht senden

83

Freitag, 25. November 2011, 09:07

Hat denn mal jemand ein Logfile vorher/nachher mit Domibox erstellt um zu sehen, wie sich die Luftmasse verändert?

Ein kleines Problem stelle ich mir noch bei Regen vor. Was ist, wenn man mit der Domibox in starkem Regen oder wie jetzt bei Nebel fährt, drückt es dann nicht vorne die Feuchtigkeit hinein, die dann nicht mehr abtropfen kann und den Luftfilter verklebt? Das wäre dann ja doch suboptimal oder was meint ihr dazu?
(Eigentlich bin ich für solche Fragen im falschen Beitrag, oder? :))
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 761

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 332 / 80

  • Nachricht senden

84

Freitag, 25. November 2011, 09:14

Hallo,
hauptsächlich ändert sich die Lufttemperatur, bei einer Messung im Winter bei -7Grad Umgebungsluft machte das ca. 10 Grad Unterschied zwischen Vorher/Nachher. Abhängig von der Temperatur ändert sich wegen der molekularen Dichte auch die Luftmasse entsprechend.
Einen Staudruckeffekt gibt es beim A3 fast gar keinen, da der Frontgrill die Luft zu stark verwirbelt und den Staudruckeffekt quasi fast aufhebt. Erst nachdem man den Frontgrill mechanisch bearbeitet kommt ein minimaler Effekt auf.

Grüße,
Psychedelic
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 254

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 667 / 611

  • Nachricht senden

85

Freitag, 25. November 2011, 09:19

Was meinst du mit Staudruckeffekt und wie man das mit Verändern des Grills verändert? Was müsste man da machen und was würde das bringen? Ich habe da nicht so viel Ahnung von, entschuldige.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 761

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 332 / 80

  • Nachricht senden

86

Freitag, 25. November 2011, 09:33

Hab vor ca. 3,5 Jahren da viel getestet und getüftelt. Hatte mir damals quasi die Ur-Domibox aus GFK laminiert, nur nie das Ganze für eine Serienproduktion vorgesehen.
Am Frontgrill wurde auch getüftelt, nur fehlte mir damals VCDS für aktive Messungen. Es stellte sich dann später bei Messungen heraus, das meine Änderungen eher suboptimal waren. Der Luftstrom prallt momentan teilweise bei mir am Kühler ab (wie er es überall macht), erwärmt sich natürlich am Kühler etwas, steigt ungehindert auf und wird oben angesaugt.
Hatte jedoch seit dem nichts mehr dran geändert, da ich dazu wieder die komplette Stoßstange demontieren müßte.

Grüße,
Psychedelic
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 439

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 539 / 548

  • Nachricht senden

87

Freitag, 25. November 2011, 10:18

habe mir gerade eine Domibox bestellt - kann Logs vorher und nachher machen.
Sagt mir welche Werte euch interessieren.
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 254

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 667 / 611

  • Nachricht senden

88

Freitag, 25. November 2011, 11:26

@videoschrotti: Mich würden die Luftmassenwerte und Temperaturwerte voher/nachher interessieren. Zudem würde mich interessieren, wie es bei feuchtem Wetter aussieht, ob sich Feuchtigkeit durch die Domibox bis in den Luftfilter drückt bzw. drücken könnte. Es wäre super, wenn du dies überprüfen und hier posten könntest. Vielen Dank schon einmal für dein Angebot.

@Psychedelic: Würdest du dann trotzdem empfehlen die Domibox einzubauen oder meinst du es gibt dadurch auch Nachteile? Oder würdest du diese Box nur in Verbindung mit anderen Änderungen verbauen und wenn ja mit welchen?
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 761

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 332 / 80

  • Nachricht senden

89

Freitag, 25. November 2011, 12:12

Hallo,
hatte ich ja oben bereits geschrieben.

Zitat

hauptsächlich ändert sich die Lufttemperatur, bei einer Messung im Winter bei -7Grad Umgebungsluft machte das ca. 10 Grad Unterschied zwischen Vorher/Nachher. Abhängig von der Temperatur ändert sich wegen der molekularen Dichte auch die Luftmasse entsprechend.


Wenn mit molekularer Masse nichts anfangen kannst. Kurz und knapp erklärt....... die Luft hat eine höhere Dichte, umso kälter sie ist. Sprich der Motor saugt umso mehr Luftmasse an, umso kälter die angesaugte Luft ist. Mehr Luft im Zylinder braucht mehr Kraftstoff für die optimale Verbrennung, was als Folge mehr Leistung bei der Verbrennung abgibt.

Grüße,
Psychedelic
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich
  • »coolhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 125

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 666 / 900

  • Nachricht senden

90

Freitag, 25. November 2011, 12:21

also die vorher / nachher Logs bei Domi ergaben ca. 6PS nach VCDS. Der Luftdruck vor DK erhöhte sich auf ca. 6mbar.

Vielleicht auch mal ins 1. post rein schauen : http://www.a3quattro-forum.de/index.php?…&threadID=6789&

Spritzwasser ist nicht anders als vorher auch.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »coolhard« (25. November 2011, 12:22)


quattrofever

Erleuchteter

  • »quattrofever« ist männlich

Beiträge: 8 254

Registrierungsdatum: 11. April 2005

Aktuelles Auto: Audi TT 3.2 Roadster, Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic, VW Passat Variant VR6 3,6 DSG 4Motion

Postleitzahl: 92637

Wohnort: Weiden in der Oberpfalz

Danksagungen: 667 / 611

  • Nachricht senden

91

Freitag, 25. November 2011, 12:49

@coolhard: Vielen Dank, heißt das, dass Spritzwasser gar nicht erst in den Ansaugtrakt kommt, auch nicht bei der originalen "Box"? Es ist ja so, dass im originalen Ansaugbereich unten die Öffnung vorhanden ist über die eventuell angesaugtes Wasser nach unten abtropfen könnte.

@Psychedelic: Vielen Dank für die Erläuterung.
Audi TT Roadster - 3,2 quattro Handschalter
Audi A4 (8K) - 3.0 TFSI quattro S-Tronic
VW Passat Variant V6 - 3,6 DSG R-Line 4 Motion

VCDS Userliste
Meine A3 Gallerie

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 439

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 539 / 548

  • Nachricht senden

92

Freitag, 25. November 2011, 12:50

der Luftfilterkasten hat ohnehin einen Ablauf, daher erwarte ich keine Probleme
wenn's problematisch wäre, würde das ja schon vorher wem aufgefallen sein
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich
  • »coolhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 125

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 666 / 900

  • Nachricht senden

93

Freitag, 25. November 2011, 14:08

so ist es, also um Wasser voll anzusaugen müsste man schon in eine volle Gischt geraten, quasi Wasserdurchfahrt. Be einer Ansaugung im Spoiler Bereich kann das schon eher der Fall sein.

Psychedelic

Seefahrer

  • »Psychedelic« ist männlich

Beiträge: 3 761

Registrierungsdatum: 13. März 2008

Aktuelles Auto: A3 8P 3.2 Bj.2004 Motorcode BDB, Suzuki Samurai Prototyp Bj.90

Postleitzahl: 86415

Wohnort: Mering

Danksagungen: 332 / 80

  • Nachricht senden

94

Freitag, 25. November 2011, 14:13

Keine Panik mit dem Wasser, da passiert nicht viel.
Mußt nur öfters mal den Luftfilter kontrollieren ob er verschmutzt ist, mach das selbst ca. 2mal im Jahr (Herbst & Frühjahr). Der Serienfilter kostet ja fast nix, da hab ich immer 3-5 Stück auf Lager. ^^
Wer Hubraum sät, wird Leistung ernten !

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 439

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 539 / 548

  • Nachricht senden

95

Freitag, 25. November 2011, 14:16

Seh ich auch so. Nehme den Filter 3 - 4 mal im Jahr raus und blase mit Pressluft den Dreck weg und erneuere den Filter jährlich.
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

R32Domi

Schüler

  • »R32Domi« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 7. Februar 2010

Aktuelles Auto: Scirocco .:R

Postleitzahl: 86732

Wohnort: Biercity

Danksagungen: 6 / 7

  • Nachricht senden

96

Freitag, 25. November 2011, 16:10

solange Du da ned am Motor rumfummelst, wirste wohl kämpfen müssen :P


AGA und DP + Abstimmung ist schon geregelt, hole ich kommende Woche ab un ddann zum Zoran :D
MFG Dominik

Passat B8 R-Line 8) :thumbup:

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 439

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 539 / 548

  • Nachricht senden

97

Sonntag, 11. Dezember 2011, 20:04

Domibox ist drin, der Austausch dauert weniger als 1 Minute.
Nach dem Motto meines alten Professors an der TU: "Wer misst, misst Mist." habe ich heute keine aussagekräftige Messung zusammengebracht.
Die Werte vorher / nachher sind bei einer Aussentemperatur von 4° nicht wirklich sehr unterschiedlich:
Der Wagen war ca 40 km warmgefahren (Öltemperatur 84°), dann der Test auf einem ca 2km langen Straßenstück, befahren in beide Richtungen mit 100km/h (Tempomat) ergab sich eine Ansaugtemperatur von 21° bei Abfahrt und nach 2 maligem Durchfahren war die Temperatur auf 17° gesunken.
Zum Umbau habe ich ca 2 Minuten den Motor abgestellt - und da beginnt das Problem, warum die Messwerte einem "wissenschaftlichen" Ansatz nicht genügen - nach dem Starten war die Ansaugtemperatur durch die Motorwärme auf 24° angestiegen.
Im Stehen bei LL Drehzahl änderte sich auch nichts - deshalb fuhr ich bis die Temperatur wieder auf 21° gefallen war.
Dann der selbe Messvorgang wie vorher. Dabei fiel die Ansaugtemperatur von 21° bis auf 15° ab.
Das war soweit auch erwartbar bzw. erhofft. Anders wird es bei höheren Aussentemperaturen ausschauen und auch dann wenn beide Kühlgebläse heiße Luft in den Motorraum drücken. Auf diesen Vergleich werden wir ein halbes Jahr warten müssen.
Eine vergleichende Messung der angesaugten Luftmasse war (abgesehen vom 130er Limit in Ö) wegen des Wochenendverkehrs nicht möglich.
Der Spitzenwert, den ich heute mit der Domibox erreichte war 209,94 bei 6780 U/Min bei ca 180 km/h (ich glaube im 4. Gang, hab vergessen die Geschwindigkeit zu loggen :( )
Nachdem der Wunsch Vater des Gedanken ist, glaube ich gespürt zu haben, dass der Durchzug ab 150 / 160 km/h besser war.
Bitte lasst mir den Erfolg ;)
Aber versprochen: wenn's wieder wärmer wird, versuche ich es nochmals mit einem Vergleich.
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich
  • »coolhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 125

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 666 / 900

  • Nachricht senden

98

Sonntag, 11. Dezember 2011, 20:25

nice geschrieben, lösch mal deine alten Anlernwerte und dann schau mal was 02/03/122 in der Folge sacht ;) und ansonsten hilft nur eine Hauben Entlüftung ala A2 oder GT3 in der Haube.

videoschrotti

Perfektionist

  • »videoschrotti« ist männlich

Beiträge: 2 439

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Aktuelles Auto: S3 8V8, Bj. 2018

Wohnort: Wien

Danksagungen: 539 / 548

  • Nachricht senden

99

Sonntag, 11. Dezember 2011, 20:50

@coolhard
Habe die Anlernwerte absichtlich nicht gelöscht, da ich neben dem Projekt Domibox noch einen Treibstoffvergleich mache (Zündwinkelrücknahme). Mal schauen ob's dazu was zu erzählen gibt, wird aber geografisch bedingt, nur bei uns erhältliche Treibstoffe betreffen.
"Wenn ich heute in einen Tesla einsteige und nach sechs Kilometer ein Warnton kommt und die Meldung 'System überhitzt, halbe Leistung' erscheint, dann kriege ich einen Schreikrampf. Das ist keine Lösung."
Walter Röhrl

coolhard

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »coolhard« ist männlich
  • »coolhard« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 125

Registrierungsdatum: 6. Februar 2010

Aktuelles Auto: Golf 7 R DSG + SMART MHD 1.0 Cabrio

Postleitzahl: 73760

Wohnort: Ostfildern

Danksagungen: 666 / 900

  • Nachricht senden

100

Sonntag, 11. Dezember 2011, 20:55

ok, sollte nur der Hinweis sein, egal was Du änderst (Filter/Box/ Zündkerzen etc.) erst wenn die Anlernwerte gelöscht wurden, kommt die volle Leistung sukzessive zum Tragen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher